Inklusionsvereinbarung - konkret - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die Möglichkeiten undGrenzen von Inklusionsvereinbarungen. Sie lernen, was Sie alsVertrauensperson bei der Erstellung unbedingt beachten müssen und wieSie erfolgreich auf die Ausgestaltung Einfluss nehmen.

DieInklusionsvereinbarung stellt mit Abstand das stärkste Beteiligungsrechtder Schwerbehindertenvertretung dar. Die SBV ist im gesamten VerfahrenVerhandlungsführer. Gegen ihren Willen dürfen Arbeitgeber undBetriebsrat eine Inklusionsvereinbarung nicht abschließen!

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die Möglichkeiten undGrenzen von Inklusionsvereinbarungen. Sie lernen, was Sie alsVertrauensperson bei der Erstellung unbedingt beachten müssen und wieSie erfolgreich auf die Ausgestaltung Einfluss nehmen.

Wozu eine Inklusionsvereinbarung?

  • Rechtsnatur der Inklusionsvereinbarung nach § 166 SGB IX
  • Wer macht mit? Überblick über die Partner
  • Kann ich den Arbeitgeber zwingen, eine Inklusionsvereinbarung abzuschließen?
  • Verbindlichkeit und Durchsetzungsmöglichkeiten

Was muss rein?

  • Ziele und konkrete Maßnahmen - verständlich und messbar
  • Verbesserungder Arbeitsbedingungen, leistungs- und behindertengerechteArbeitsplatzgestaltung, Arbeitsorganisation und Arbeitszeit
  • Inklusive Personalplanung und Beschäftigungspolitik, Beschäftigungsquote
  • Stellenbesetzung - schwerbehinderte Menschen berücksichtigen
  • Gezielte Personalentwicklung - Qualifizierung schwerbehinderter Menschen
  • Regelungen zur Teilzeitarbeit
  • Betriebliche Prävention und Einbindung eines Betriebsarztes
  • Mitwirkung des Inklusionsamts
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Step by step - so geht es voran

  • Betriebliche Ausgangssituation analysieren
  • Informationen sammeln: Befragung und Versammlung der schwerbehinderten Arbeitnehmer
  • Auswertung und Zielermittlung
  • Durchsetzung der Verhandlungsaufnahme
  • Gestaltung der Verhandlungen

Umsetzung in die Praxis

  • Bildung eines Inklusionsteams, u. a. mit Betriebsarzt und Sicherheitsfachkräften
  • Wichtige Fragen: Wer macht was mit wem bis wann?
  • Ergebniskontrolle und Berichtspflicht

Muster und Checklisten zur Erarbeitung einer Vereinbarung

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die Möglichkeiten undGrenzen von Inklusionsvereinbarungen. Sie lernen, was Sie alsVertrauensperson bei der Erstellung unbedingt beachten müssen und wieSie e ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebsrat, Schwerbehindertenvertretung, Jugend und Auszubildendenvertretung,Schwerbehindertenvertretung

SG-Seminar-Nr.: 6153394

Anbieter-Seminar-Nr.: 0202AA22ÜF

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (200)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service