Industrie 4.0: Machine Vision im Unternehmen einführen. 42213 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Mit Bildverarbeitung mehr über Prozesse wissen, Kosten sparen und gleichzeitig Qualität verbessern.

Inhalte

Eine der leistungsfähigsten Prüftechnologien der letzten 30 Jahre ist die Bildverarbeitung, die sich weitflächig zu einer Schlüsseltechnologie entwickelt hat. Bei der digitalen Transformation erledigt der „Sehsinn für Maschinen“ unersetzliche sensorische Aufgaben beim Identifizieren, Prüfen, Verifizieren, Kontrollieren und Regeln. Vielfalt der Aufgabenstellungen: Möglichkeiten, Grenzen, BeispieleDer Fluss der Informationen entlang der Signalkette der BildverarbeitungDas „Prüfmittel“ Licht folgt eigenen RegelnSchlüsselthema Beleuchtung: Wichtiges am Objekt sichtbar machenDas Prüfobjekt - Ein Chamäleon mit wechselnden EigenschaftenObjektive schaffen PräzisionKamera und Vision System – Rechnende ArbeitstiereAnwendungserprobter Projektfahrplan für erfolgreiche Bildverarbeitungsprojekte

Lernziele

Sie lernen zu unterscheiden: Mensch und Maschine sehen nicht gleich. Was bedeutet das bei der Einführung der Technologie? Sie ermitteln Möglichkeiten: Eignen sich meine Produkte, Prozesse und Umgebung für Bildverarbeitung? Sie verstehen das Zusammenwirken: Wie arbeiten die Komponenten zusammen und welche weiteren Faktoren wirken auf das Prüfergebnis? Sie lernen Planbarkeit kennen: Systematisch und mit einem praxiserprobtem Vorgehen meistern Sie die notwendigen Schritte bei der Einführung der Bildverarbeitung. Ein Fahrplan zeigt Ihnen den Weg zur Durchführung erfolgreicher Vision-Projekte.

Zielgruppen

Interessierte Personen mit einem Grundverständnis physikalisch-technischer Zusammenhänge oder Ausbildung in einem technischen BerufWartungs- und Instandhaltungspersonal für vorhandene Bildverarbeitungslösungen, Vertriebsmitarbeiter die Grundkenntnisse zur Bildverarbeitung benötigenProjektverantwortliche, Verfahrensentwickler, Techniker, die Machine Vision als Technologie identifiziert haben und systematisch umsetzen wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Frankfurt am Main, DE
28.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
22.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5775059

Anbieter-Seminar-Nr.: 42213

Termine

  • 22.09.2021

    Hamburg, DE

  • 28.10.2021

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Frankfurt am Main, DE
28.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
22.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›