Industrie 4.0 - Einführung (34886) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Arbeitsorganisation und Technologien im digitalen Zeitalter

Inhalte

Industrie 4.0 ist ein politisch gewollter Trend. Doch was verbirgt sich hinter diesem Schlagwort und was sind die konkreten Anforderungen und Schritte, um eine Anlage oder ein System Industrie 4.0-tauglich zu machen? Dieses Seminar gibt Ihnen nicht nur einen Einblick in die Vision von Industrie 4.0, sondern zeigt konkrete Handlungsfelder und Technologien auf, die für zukünftige Entwicklungen relevant sein werden. Sie lernen, was sich hinter dem Begriff Industrie 4.0 verbirgt und wie er im Zusammenhang mit der 4. Industriellen Revolution steht. Sie verstehen, welche Bedeutung die Begriffe "cyber-physische Systeme“, "Internet der Dinge“ oder "Smart Factory“ in diesem Kontext haben. Sie lernen die Handlungsfelder von Industrie 4.0 kennen und welche Systeme und Technologien in Industrie 4.0 von Bedeutung sind. Neue Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit Industrie 4.0 zeigen Ihnen Möglichkeiten, die in der Zukunft mehr Bedeutung gewinnen werden.

SG-Seminar-Nr.: 1678644

Anbieter-Seminar-Nr.: 34886

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service