Implementierung und Betrieb eines ISMS (Information Security Management System) nach ISO 27001 - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Inhalte des Kurses Informationssicherheitsbeauftragter nach ISO 27001 (ISB)

Inhalte

  • ISMS als Prozess
  • Aufgaben bei Aufbau und Betrieb eines ISMS
  • Reifegrad eines ISMS
  • Aufwandsabschätzung für die Einführung eines ISMS
  • Referenzdokumente eines ISMS
  • Implementierung und Betrieb eines ISMS – Schritt für Schritt
    • Geltungsbereich und Referenzdokumente
    • Risikoanalyse nach ISO 27005
    • Implementierung und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen
    • Metriken und Kennzahlen zur Messung der Qualität des ISMS
    • Zertifizierung und Verbesserung
  • Behandlung ausgewählter Controls, u.a.
    • Lieferantenbeziehungen
    • Handhabung von Informationssicherheitsvorfällen
    • Compliance
    • Kryptographie

Zielgruppen

Informationssicherheitsbeauftragte, Chief Information Security Officer (CISOs), Manager für Informationssicherheit

SG-Seminar-Nr.: 5254139

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service