Immobilien-Facility Management - Seminar / Kurs von BBZ Mitte GmbH

kaufmännisch, technisch, infrastrukturell, Praxisfälle

Inhalte

Was genau steckt hinter der Begrifflichkeit Facility Management? Welche Verantwortung beinhaltet dies? Deckt dies wirklich nur die Hausmeistertätigkeiten ab oder gibt es noch mehr Anforderungen?In diesem Kurs erhalten Sie grundlegende Informationen über die Herausforderungen, kaufmännische, technische und infrastrukturelle Grundlagen und Herangehensweisen, um Immobilien wirtschaftlich und nachhaltig zu planen, zu errichten und zu betreiben. Wie Sie Ihre Verträge wirtschaftlich gestalten; sowie ihre Dienstleister anhand eines praktischen Berichtswesen gezielt Steuern.Ziel dieses zweitägigen Lehrganges ist es, Ihnen einen fachlichen und praxisnahen Gesamtüberblick über das Facility Managements zu geben. Hierdurch sollen Sie die Fähigkeit erlangen, Potentiale und Möglichkeiten zu erkennen und Maßnahmen einzuleiten. 

Ihr Vorteil

In diesem Praxisseminar erfahren Sie aus der Sicht eines Geschäftsführers einer Immobilienfirma, wie Sie professionelles Facility Management betreiben und dadurch Standortvorteile und finanzielle Freiräume für Unternehmen und Institutionen schaffen. Ihnen wird anhand von Praxisbeispielen erklärt und gezeigt, welche Aufgabenbereiche abgedeckt werden und wie Sie nah an der Immobilie diese durch geschicktes Facility Management steuern können. Sie lernen, wie sie Dienstleister effektiver koordinieren. Welche rechtlichen Normen, Richtlinien und Stolpersteine es gibt und wie sie diese vermeiden. Dieser Lehrgang ermöglicht es ihnen außerdem Fragen zu stellen und Gespräche direkt mit dem Dozenten aus der Immobilienwirtschaft zu führen um Erfahrungen austauschen zu können.   Inhalte
  • Aktuelles, allgemein zum Facility Management
  • Kaufmännisches Property Management, technisches Property Management und Infrastrukturelles Property Management
  • Organisation, Regelungsbedarf und Vertragsinhalte
  • Praxisbeispiele in Bezug auf Berichtswesen und Eigentümer-(Reporting)

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Mitarbeiter aus Bau- und Immobilienabteilungen aller Branchen, die sich auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereiten oder ihr Wissen auffrischen möchten. Darüber hinaus ist das Seminar auch für Investoren und Finanzierer, wie Banken und Versicherungen, sowie Mitarbeiter von Maklerhäusern geeignet, die sich grundlegendes Know-how in der Projektentwicklung aneignen wollen. Dies sind vor allem Führungs-, Führungsnachwuchs- und Fachkräfte aus den Bereichen: • Immobilieninvestition (Portfoliomanager) • Immobilienfinanzierung (Banken, Versicherungen) • Immobilienentwicklung (Projektentwickler) • Immobiliendienstleistung (Anlage- und Vermögensberatung, Makler, Hausverwaltungsgesellschaften) • Mitarbeiter von Städten und Kommunen, Anwaltskanzleien, Gutachter- und Sachverständigenwesen.

SG-Seminar-Nr.: 5213185

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service