Immer wieder alles Neu im Baurecht- Entwicklung der MVV TB bis heute - Seminar / Kurs von design security forum AG

mit Dipl.-Ing. Karl-Olaf Kaiser

Inhalte

Die bauordnungsrechtliche Landschaft in Deutschland hat sich seit 2016 gewaltig verändert. Viele Landesbauordnungen wurden in den Jahren 2018/2019 an die neue MBO 2016 angepasst. Die MVV TB wurde als landesspezifische Rechtsnorm in allen Bundesländern eingeführt. Da die MVV TB wiederkehrend aktualisiert wird, werden im Seminar die neuesten Anpassungen der kommenden Fassung MVV TB 2019/1 vorgestellt, deren baldige Einführung in den Bundesländern bevorsteht. Die Beteiligten mussten sich seit 2016 nicht nur auf neue An- und Verwendbarkeitsnachweise für Planung, Bauüberwachung und den Betrieb von Gebäuden einstellen, sondern auf einen Systemwechsel im deutschen Baurecht. Vorgaben der LBO, die bisher über die Zulassung von Produkten realisiert wurden, werden nunmehr mittels konkretisierender Vorgaben in der MVV TB über das Bauwerk respektive das Bauteil geregelt. Die neuen Regelungen sind nun seit einiger Zeit in der Planung, Ausschreibung und Ausführung präsent und die Praxis beklagt weiterhin ein hohes Maß an Unsicherheit bei den Beteiligten. Um zu definieren nach welchem sicherheitstechnischen Mindestmaß gebaut werden muss, wurde die MVV TB zum zentralen Steuerungsinstrument des Bauordnungsrechts. Sie ist somit das Werkzeug für Planer, Hersteller, Unternehmer und Betreiber, um herauszufinden was eine anerkannte Regel der Technik im Sinne der jeweiligen LBO ist.

 

SEMINARINHALTE

  • Urteil des EuGH und Grundzüge der europäischen Verwendbarkeitsnachweise und der nationalen Verwendbarkeitsnachweise nach der neuen MBO
  • Aufbau und neue Inhalte der Musterbauordnung 2016
  • Neue An- und Verwendbarkeitsnachweise für Planung und Bauüberwachung
  • Zentrales Instrument der MBO 2016: Die Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmung
  • Exemplarische neue bauwerksbezogene brandschutztechnische Anforderungen
  • Einstufung der Produktgruppen Brandschutzklappen, Brandschutzvorhänge, Rohrabschottungen, Nichttragende Trennwände, Schächte und Revisonsöffnungsverschlüsse, Brandschutzbandagen, Kabelabschottungen in das System der MVV-TB
  • Übergangsvorschriften
  • Tagesaktuelle Information über den Stand der Änderungen
  • Praktische Ausführungen und Nachweisführung von Bauprodukten unter Anwendung der MVV-TB und der neuen Musterbauordnung

Lernziele

In unserem Seminar stellen wir Ihnen das Regelwerk zunächst vor und klären die dahinterstehende Systematik. Experten verschiedener Hersteller werden konkrete Produktgruppen mit praktischen Übungen innerhalb des Systems einordnen und mit Ihnen die Regelungskette bis zu Klassifizierung praktisch durcharbeiten.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Architekten, Brandschutzplaner, Planer, ausführende Unternehmer, Objektüberwacher, Betreiber, Bauherren und Behördenvertreter.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Seevetal, DE
16.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5360871

Termine

  • 16.12.2020

    Seevetal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Seevetal, DE
16.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›