Ihr Einstieg in die Energiewirtschaft - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Speziell für Stadtwerke, Kommunen und Gestalter regionaler Energieversorgungskonzepte

Inhalte

Einführung in die Energiewirtschaft: Komplexe Themen kompakt und verständlich vermittelt Sektorenkopplung, Disruption, Digitalisierung, neue Marktplayer – kaum eine andere Branche macht aktuell einen so rasanten Wandel durch wie die Energiewirtschaft. Da fällt es insbesondere Neu- und Quereinsteigern schwer, sich zu orientieren. Komplexe Themen einfach aufbereitet – unser Grundlagen-Seminar verschafft Ihnen den perfekten Einblick in das aktuelle Marktgeschehen und vermittelt technische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge… und das zu einem fairen Preis!

Wir setzen unseren Fokus dabei insbesondere auf kommunale Fragestellungen!

So profitieren Sie zusätzlich!

Als Teilnehmer/in erhalten Sie kostenfreien Zugang zu unserem Onlinekurs „Basiswissen Energiewirtschaft“. So können Sie sich zeit- und ortsunabhängig bereits vor dem Seminar einen guten Überblick über Marktumfeld und -player sowie rechtliche und technische Zusammenhänge verschaffen.

Lernziele

1. TAG

FACHLICHE LEITUNG:

JOACHIM ALBERSMANN, SENIOR MANAGER, PRICEWATERHOUSECOOPERS AG WPG

GRUNDLAGEN DER ENERGIEWIRTSCHAFT
  • Begriffe, Messgrößen, Energieformen
  • Wertschöpfungsketten
  • Marktstruktur, Marktakteure
  • Vergleich Strom- und Gas-/Wärmemarkt
  RECHTLICHE UND REGULATORISCHE RAHMENBEDINGUNGEN
  • Europäische Verordnungen/EnWG/StrommarktG
  • KWKG/EEG
  • Aufgaben von Bundesnetzagentur und Kartellbehörde
  • Rolle der Verbände, BSI, FNN, PTB
  • Unbundling und Anreizregulierung
  • Bilanzkreismanagement/Lieferantenwechselprozesse
  • Liberalisierung des Messwesens/Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW)
  • Datenschutz/Compliance/IT-Sicherheitskatalog
  ERZEUGUNG
  • Konventionelle Kraftwerke/CO2-Markt
  • Speicher
  • Erneuerbare Energien-Anlagen
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Wandel zur dezentralen Stromerzeugung und Energiewende
2. TAG   FACHLICHE LEITUNG: BURKARD MARRÉ, KEY-ACCOUNT-MANAGER, VERBUND TRADING & SALES DEUTSCHLAND GMBH SEBASTIAN WILLEMSEN, CONSULTANT, CONSENTEC GMBH UND   VERTRIEB/HANDEL/BESCHAFFUNG
  • Energiepreisbildung
  • Produkte und Dienstleistungen (u.a. EDL)
  • Energieeffizienz, Energiecontrolling und
  • Energiemanagementsysteme
  • Vertriebskanäle, Wettbewerb
  • Energiehandel
  • Direktvermarktung/Eigenstromversorgung
  • Portfoliomanagement/Risikomanagement
  NETZE
  • Übertragung, Transport, Verteilung
  • System- und Versorgungssicherheit
  • Freileitung versus Kabel
  • Netzzugang und Netzentgelte
  • Konzession und Rekommunalisierung
  • Ampelkonzepte, Smart Grids
  ENERGIE- UND KLIMASTRATEGIE
  • Energiemix im Wandel
  • Klimaschutz und Nachhaltigkeit (COP21)
  • Sektorkopplung
  • Neue und innovative Technologien

Zielgruppen

Berufs- und Quereinsteiger sowie erfahrene Energiewirtschaftler, die sich einen Überblick über die aktuellen wirtschaftlichen und technischen Zusammenhänge im Energiemarkt verschaffen wollen. Insbesondere angesprochen sind auch Mitarbeiter von Unternehmen oder Kommunen, deren Aufgabengebiet sich vergrößert bzw. spezialisiert und für die energiewirtschaftliche Fragen an Bedeutung gewinnen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
26.10.2020 - 27.10.2020 09:30 - 17:00 Uhr 15 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5474850

Termine

  • 26.10.2020 - 27.10.2020

    Essen, Ruhr, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
26.10.2020 - 27.10.2020 09:30 - 17:00 Uhr 15 h Jetzt buchen ›