ITIL® Lifecycle Package 1 (SS und SD) - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Voraussetzung zur Seminarteilnahme ist der erfolgreiche Abschluss der Zertifizierungsprüfung ITIL® Foundation. Wir empfehlen das Lesen der Originalliteratur und können auf Wunsch diese gerne vorab zusenden.

Inhalte

Schulungsinhalte Bereich Service Strategy

  • Einführung in Service Strategy
  • Prinzipien in Service Strategy
  • Die vier Hauptaktivitäten in Service Strategy
  • Strategie und Organisation
  • Technologie in Service Strategy
  • Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken

Kurzbeschreibung Service Design

Gute Services entstehen nicht einfach, sie sind sorgfältig geplant. Die beste Service-Strategie kann nicht ohne entsprechend gut entwickelte Services funktionieren. Gutes Service-Design steigert die Qualität und senkt die Kosten deutlich. Nur wenn Sie die Theorie mit der Praxis in Verbindung bringen können, werden Sie als Prozess-, Portfolio- bzw. Service-Verantwortlicher, Manager oder Prozessbeteiligter in den ITIL®-Prozessen einen Beitrag zur Wertschöpfung der IT leisten. Es geht zusätzlich um Themen wie Risikomanagement und die organisatorischen Herausforderungen bei der Implementierung von ITIL®-Prozessen.

Schulungsinhalte Bereich Service Design

  • Prinzipien im Service Design
  • Technologien und darauf bezogene Aktivitäten im Service Design
  • Organisation im Service Design
  • Implementierung und Verbesserung von Service Design

Lernziele

Richtige Entscheidungen im Rahmen der ITIL®-Prozesse zu treffen, setzt ein umfangreiches Fachwissen über die einzelnen Prozesse und deren Wirkungsweise voraus. Nur wenn Sie die Theorie mit der Praxis in Verbindung bringen können, werden Sie in den ITIL®-Prozessen einen Beitrag zur Wertschöpfung der IT leisten. Service Strategy entwickelt eine Service-Strategie, um optimale IT-Services erbringen zu können. Es sollten gezielt strategische Assets entwickelt werden: Investments in Service Management werden in gleichem Maße bewertet, wie auch die Investitionen in neue Produktionswerke, Forschung etc. Sogenannte Assets wie Personen, Prozesse, Wissen und Infrastruktur sind wertvoll, denn mit ihnen wird Gewinn erzielt. Strategische Assets bilden die Basis für Kernkompetenzen, besondere Fähigkeiten und bestimmte Vorteile eines Unternehmens.

Zielgruppen

Der Kurs wendet sich an Fachleute, in deren Organisation die auf ITIL® beruhenden Prozesse bereits implementiert sind bzw. implementiert werden sollen. Dieser Kurs richtet sich besonders an operative Mitarbeiter, Teamleiter, Projektverantwortliche, Serviceverantwortliche, Vorgesetzte, Prozess-Owner und Manager, die ihre Fähigkeiten in ITIL® vertiefen möchten und mit strategischen Entscheidungen, dem Durchführen von Änderungen, Rollouts und dem Bereitstellen von Releases befasst sind. Dieser Kurs wird außerdem von Personen benötigt, die den ITIL®-EXPERT-Status über den Lifecycle Stream erreichen möchten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
25.11.2019 - 29.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5293163

Termine

  • 25.11.2019 - 29.11.2019

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
25.11.2019 - 29.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›