ITIL® 4 Managing Professional - Kompakt (DSV & HVIT) - Seminar / Kurs von GRUNDIG AKADEMIE

Inhalte

Dieses 5-tägige Kompaktmodul kombiniert folgende Kurse:Drive Stakeholder Value (DSV) & High Velocity IT (HVIT)

Wir vertiefen Ihr Wissen aus dem Foundation Training und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die entsprechende Praxis, Methoden und Tools.Das Training bereitet Sie optimal auf die DSV Prüfung am dritten und die HVIT Prüfung am letzten Kurstag vor.Dieses Seminar wird nach dem aktuellen Lehrplan der Axelos (ITIL® 4) durchgeführt

Voraussetzungen

ITIL® Foundation Zertifizierung

Schwerpunkte

Drive Stakeholder Value (DSV) & High Velocity IT (HVIT)
  • Etablierung von Kundenbeziehungen
  • Erstellen eines maßgeschneiderten Service-Angebots
  • On- und Offboarding neuer Kunden
  • Value Co-Creation – gemeinschaftliche Wertschöpfung
  • Validierung der Wertschöpfung
  • Digitale Organisation und Transformation
  • Die 5 Zielsetzungen digitaler Produkte
  • Prinzipien, Modelle und Konzepte der digitalen Welt

* Alle ITIL® / PRINCE2® / COBIT® Kurse werden von der ATO exccon AG, einem PeopleCert akkreditierten Trainings- und Prüfungszentrum für ITIL®, PRINCE2® und COBIT® angeboten.

Dauer

5 Tage

1. Tag 10:00 – 18:00 Uhr

2.-5. Tag 09:00 – 17:00 Uhr (inkl. Prüfungszeit)  

 

  

 

Dieses 5-tägige Kompaktmodul kombiniert folgende Kurse:Drive Stakeholder Value (DSV) & High Velocity IT (HVIT)

Wir vertiefen Ihr Wissen aus dem Foundation Training und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen d ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Drive Stakeholder Value (DSV) & High Velocity IT (HVIT)
  • Sie verstehen die sogenannte customer journey.
  • Sie lernen, wie man Stakeholder-Beziehungen fördert.
  • Know-how zur Gestaltung der Nachfrage und zur Definition von Dienstleistungsangeboten.
  • Know-how über das On- and Offboarding von Kunden und Benutzern.
  • Sie lernen, wie man partnerschaftlich handeln kann, um eine kontinuierliche Wertschöpfung zu gewährleisten (Dienstleistungskonsum/ -bereitstellung)
  • Know-how zur Realisierung und Validierung des Servicewertes
  • Verständnis für Service-Marketing und zur Verhandlung von Vereinbarungen.
  • Sie verstehen die Konzepte mit denen sich digitale Unternehmens bezüglich High Velocity beschäftigen müssen, einschließlich der Anforderungen, die sich dabei für die IT ergeben.
  • Sie kennen den digitalen Produktlebenszyklus im Sinne des ITIL-‘Betriebsmodells’.
  • Sie lernen die Bedeutung der ITIL-Leitprinzipien und anderer grundlegender Konzepte für die Bereitstellung von High Velocity-IT kennen.
Drive Stakeholder Value (DSV) & High Velocity IT (HVIT)
  • Sie verstehen die sogenannte customer journey.
  • Sie lernen, wie man Stakeholder-Beziehungen fördert.
  • Know-how zur Gestaltung der Nachfrage und ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

  • Führungskräfte oder
  • Mitarbeiter von Service- oder IT-Organisationen,
  • IT-Professionals oder
  • Businessmanager

die ihre ITIL® 4 Kenntnisse vertiefen wollen und bzw. den Status eines ITIL® 4 Managing Professionals anstreben.

  • Führungskräfte oder
  • Mitarbeiter von Service- oder IT-Organisationen,
  • IT-Professionals oder
  • Businessmanager

die ihre ITIL® 4 Kenntnisse vertiefen wollen und bzw. den Status eines ITIL® 4 Managing ...

Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 5748076

Anbieter-Seminar-Nr.: s1851

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (29)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service