IT-Security-Beauftragter (TÜV). 31110 in Frankfurt am Main - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Lernen Sie als IT-Sicherheitsbeauftragter in Modul 1 mehr über die Organisation einer optimalen Informationssicherheit.

Inhalte

Die Sicherheit sensibler Daten, Informationen und Prozesse gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ein optimales und zuverlässiges Informationssicherheits-Managementsystemist dafür unerlässlich. Im Kurs lernen Sie als IT-Security-Beauftragter, wie Sie das Schutzniveau Ihrer Institution steigern u. diese vor Gefährdungen bewahren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Einführung eines ISMS nach ISO 27001. Erster SeminartagGrundlagen der InformationssicherheitAktueller Stellenwert der InformationssicherheitGrundlegende BegriffeCyberkriminalitätRechtlicher Rahmen der InformationssicherheitÜberblick zu einschlägigen GesetzenIT-SicherheitsgesetzDatenschutzRelevante StandardsISO 2700xBSI IT-Grundschutz Zweiter SeminartagHandhabung von InformationssicherheitsvorfällenVerantwortlichkeiten und VerfahrenMögliche Ursachen für InformationssicherheitsvorfälleInformationssicherheitsmanagementsystem nach ISO 27001Managementsysteme und ihre RegelkreiseStruktur eines ISMS nach ISO 27001Dokumentation des ISMS nach ISO 27001Möglichkeiten der toolbasierten DokumentationKontext - Anwendungsbereich - Werte - LeitlinieKontext der Organisation und interessierte ParteienISMS-Scope / AnwendungsbereichFührung und UnterstützungAssets / WerteOrganisation der InformationssicherheitGrundlagenRollen im InformationssicherheitsprozessIT-Security-BeauftragterHaftungBeispielhafte AufbauorganisationKommunikation und Berichtswege im ISMSKontakt zu Behörden und speziellen InteressengruppenInformationssicherheit im Projektmanagement Dritter SeminartagTechnische Maßnahmen und MaßnahmenzieleAccess ManagementNetzwerksicherheitTechnische SchutzmaßnahmenCloud SecurityRemote ZugriffIT-BetriebDokumentierte Bedienabläufe und ÄnderungsmanagementDatensicherung und BackupSchadsoftwareLoggingSteuerung von Software im BetriebHandhabung technischer SchwachstellenUmgang mit MobilgerätenSchutz vor externen und umweltbedingten BedrohungenBedrohungen der InfrastrukturGrundlagen des RisikomanagementsDie ISO 27001Statement of Applicability (SOA)Normkapitel ISO 27001Controls ISO 27001 Vierter SeminartagNotfallmanagement nach BSI 100-4Begriffe des IT-NotfallmanagementsDer Notfallmanagement-ProzessInitiierung des Notfallmanagement-Prozesses-ProzessKonzeption des NotfallmanagementsUmsetzung des NotfallvorsorgekonzeptsNotfallbewältigung und KrisenmanagementTests und ÜbungenKontinuierliche Verbesserung des NotfallmanagementsSecurity AwarenessSicherheitsbewusstsein im UnternehmenSecurity AwarenessErfolgskriterien für KampagnenBeispiele für SensibilisierungsmaßnahmenMethodische Grundlagenerungs-Prozess TÜV Zertifikatsprüfung
Die Sicherheit sensibler Daten, Informationen und Prozesse gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ein optimales und zuverlässiges Informationssicherheits-Managementsystemist dafür unerlässlich. Im Kurs le ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Sie verfügen über aktuelles Wissen über die Anforderungen der relevanten Standards (wie ISO/IEC 27001 und IT-Grundschutz nach BSI) und deren Umsetzung. Sie wissen, welche Aspekte und Anforderungen der Informationssicherheit zu beachten sind. Sie können mit dem anerkannten Zertifikat Ihr erworbenes Fachwissen dokumentieren.
Sie verfügen über aktuelles Wissen über die Anforderungen der relevanten Standards (wie ISO/IEC 27001 und IT-Grundschutz nach BSI) und deren Umsetzung. Sie wissen, welche Aspekte und Anforderungen d ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

DiesesTraining wurde konzipiert für IT-Leiter, verantwortliche Personen aus den Bereichen Informationssicherheit, Informationstechnologie, IT-Organisation, IT-Beratung, Revision und Risikomanagement.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6488225

Anbieter-Seminar-Nr.: 31110

Termin

12.12.2022 - 15.12.2022 , 09:00 - 17:00 Uhr

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Saonestr. 3
60528 Frankfurt am Main

Durchführung garantiert

Der Seminaranbieter garantiert die Durchführung der Veranstaltung!

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 3.010,70

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

€ 327,25
Zusatzkosten inkl. MwSt.
Prüfungsgebühr

Jetzt anfragen
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (480)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service