IT Risk Management nach ISO 27005 - Seminar / Kurs von mITSM GmbH

Inhalte

Dieser eintägige Kurs ist sowohl ein idealer Praxis-Aufbau für Information Security Officer, als auch eine wertvolle Weiterbildung für alle Mitarbeiter einer Organisation, die Sicherheitsverantwortung tragen. Es werden alle wichtigen theoretischen Grundlagen, Begriffe und Inhalte im IT Risk Management vermittelt. Die verschiedenen Phasen werden an praxisnahen Beispielen eingeübt.

Systematisches Management von Informationssicherheitsrisiken

 In diesem Kurs geht es darum, verschiedene Ansätze von Risikomanagement – vor allem die Phasen Risikoabschätzung (Risk Estimation), Risikoanalyse (Risk Analysis) und Risikobewertung (Risk Evaluation), also die gesamte Bandbreite der Risikoeinschätzung (Risk Assessment) – praktisch zu üben.

Natürlich gehen wir auch auf die Phasen Risikobehandlung (Risk Treatment) und Risikoakzeptanz (Risk Acceptance) ein. Ebenso erarbeiten wir gemeinsam verschiedene Arten von Risiko-Klassifizierungsmöglichkeiten (Kriterien zur Risikobewertung) für die Parameter Eintrittswahrscheinlichkeit, Schadenshöhe und Erkennungswahrscheinlichkeit aus, um den Teilnehmern etwas Konkretes für ihr Berufsleben mitgeben zu können.

Bitte beachten: Für diese Weiterbildung ist keine Zertifizierungsprüfung vorgesehen.

Themenpunkte

  • Abgrenzung des Analysebereichs
  • Identifikation der bedrohten Assets
  • Impact-Analyse
  • Festlegung der Bewertungsbasis
  • Bewertung der bedrohten Assets
  • Bedrohungsanalyse
  • Schwachstellenanalyse
  • Identifikation bestehender Sicherheitsmaßnahmen
  • Risikobewertung
  • Vorgehen nach IT-Grundschutz
  • Schutzbedarfsfeststellung
  • Vorgehen bei Abweichungen
  • Modellierung
  • Soll-Ist-Vergleich zwischen vorhandenen und empfohlenen Maßnahmen
  • Ergänzende Risikoanalyse
  • Risikobehandlung

Lernziele

Die Schulung ist darauf ausgelegt, Ihnen etwas Praktisches an die Hand zu geben. Sie sammeln Übung darin, ein Risk Assessment durchzuführen und können dies in Ihrer Organisation anwenden. Sie kennen die Kriterien zur Risikobewertung und wissen, wo Sie mit dem Risikomanagement beginnen und wie es in das ISMS eingbunden ist.

Dieser eintägige Kurs ist sowohl ein idealer Praxis-Aufbau für den ISMS Security Officer nach ISO 27001, als auch eine wertvolle Weiterbildung für alle Mitarbeiter einer Organisation, die Sicherheitsverantwortung tragen.

Zielgruppen

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Sie, wenn Sie Ihr Wissen aus dem ISMS Security Officer nach ISO 27001 noch in der Praxis vertiefen wollen. Außerdem ist es eine wertvolle Weiterbildung für alle Mitarbeiter einer Organisation, die Sicherheitsverantwortung tragen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
23.09.2021 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
16.12.2021 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
10.02.2022 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
19.05.2022 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5512133

Termine

  • 23.09.2021

    München, DE

  • 16.12.2021

    München, DE

  • 10.02.2022

    München, DE

  • 19.05.2022

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
23.09.2021 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
16.12.2021 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
10.02.2022 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›
19.05.2022 09:00 - 16:30 Uhr 7.5 h Jetzt buchen ›