IT-Revision für Revisionsleiter - Seminar / Kurs von DIIR - Deutsches Institut für Interne Revision e.V.

Inhalte

Beschreibung: IT-Revision für Revisionsleiter Unternehmen setzen mehr und mehr neue Informationstechnologien in ihren Geschäftsprozessen ein. Aufgaben bis hin zu Unternehmensteilen verschmelzen zunehmend elektronisch miteinander. Die IT-Durchdringung aller Unternehmensbereiche und Prozesse wächst stetig und damit gewinnt das daraus resultierende Risikopotenzial an Bedeutung. Daher ist die Strategie der Revisionsleitung im Rahmen der operativen IT-Prüfungen von zunehmender Wichtigkeit für jedes Unternehmen. Die damit verbundenen Risiken und Chancen auf IT-strategischer Ebene bilden eine neue Herausforderung für die Leitung der Internen Revision. Eine risikoorientierte IT-Revisionsplanung muss sich mit neuartigen Ansätzen auf diese Entwicklungen einstellen. In diesem Seminar wird ein Überblick über aktuelle Prüfund Sicherheitstrends in der Informationstechnik gegeben. Schwerpunktmäßig werden direkt die in die Praxis umsetzbaren Prüfansätze vorgestellt, diskutiert und erörtert. Programm:
  • Organisation der IT-Revision
    • Wie organisiere und plane ich eine IT-Revision?
    • Risikoorientierte Prüfungsplanung der IT-Revision (Musterplanung auf Basis von MS Excel)
    • Risikoanalyse der Prüffelder
    • Methodisches Vorgehen und Prüfungshilfsmittel/-controlling
  • IT-Compliance und rechtliche Vorgaben
    • Bewertung von Risiken der Informationstechnologie
    • IT-Security und IT-Compliance im Unternehmen
    • Gesetzliche Vorgaben (National / International)
    • IT-Governance (Haftungsrisiken für IT-Verantwortliche)
    • Verantwortung, Erfordernisse und Ziele
    • Cybercrime und Cybersicherheit
    • IT-Sicherheitsgesetz
  • Fraud und IT
    • Mustererkennung als Präventionsansatz
  • Aktuelle Themen der Informationstechnologie im Focus der IT-Revision
    • IT- und Informationssicherheit als Prüfungsfeld im Unternehmen (Wie lässt sich IT-Sicherheit prüfen?)
    • IT- und Informationssicherheit im Spannungsfeld:
      • „Verständliche Beispiele zum Hacking“ für Revisionsleiter
      • Kontroverse zwischen einfachen Methoden und Sicherheitsbewusstsein
    • E-Mail und Internet-Nutzung durch Mitarbeiter in Sichtweite der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
      • Was bleibt und was ist neu?
      • Prüfungsansätze, Haftungsrisiken aus Gesetzesverstößen, etc.
    • Projektbegleitende Prüfungen in der IT-Revision
    • Missbrauch von IT-Infrastruktur und Datendiebstahl (Wirtschaftsspionage)
    • Vor- und Nachteile im Cloud-Computing
    • Mobile Device Management als Prüffeld
    • Vorgaben für Cyber-Sicherheit, IT-Sicherheitsgesetz, NIS-Richtlinie, etc

Zielgruppen

- Führungskräfte der Internen Revision - Verantwortliche Mitarbeiter die eine IT-Revision aufbauen wollen - Externe Prüfer, Geschäftsführer oder Führungskräfte, die sich über Umfang und Aufgabe einer IT-Revision informieren wollen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kassel, DE
09.09.2019 - 10.09.2019 09:30 - 15:30 Uhr 14 h Jetzt buchen ›
Ratingen, DE
01.04.2019 - 02.04.2019 09:30 - 15:30 Uhr 14 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1677348

Termine

  • 01.04.2019 - 02.04.2019

    Ratingen, DE

  • 09.09.2019 - 10.09.2019

    Kassel, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kassel, DE
09.09.2019 - 10.09.2019 09:30 - 15:30 Uhr 14 h Jetzt buchen ›
Ratingen, DE
01.04.2019 - 02.04.2019 09:30 - 15:30 Uhr 14 h Jetzt buchen ›