IT-Mitbestimmung im Unternehmen - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Datenschutz, Betriebsverfassungsrecht & Co.

Inhalte

Beteiligungsrechte des BR beim Einsatz von IT in Unternehmen (§§ 80 ff., 87, 94 etc.)

  • Technische Einrichtungen
  • Elektronische Fragebögen
  • Cloud-Applikationen
  • Bring-your-own-Device Programme
  • Nachfolgeplanungssysteme
  • Whistleblowing
  • Soziale Medien

Begriff und Reichweite der Mitbestimmung beim Einsatz von technischen Einrichtungen in Unternehmen (§ 87 Abs. Nr. 6)

Zuständiges Gremium (BR, GBR, KBR)

  • Bei Cloud-Anwendungen
  • Bei ERP-Lösungen
  • In anderen Spezialfällen

Möglichkeiten und Grenzen der Einigungsstelle bei der IT-Mitbestimmung

Rechtsprechung des BAG zur IT-Mitbestimmung

  • Zum Begriff der Leistungs- oder Verhaltenskontrolle
  • Zur betrieblichen Übung im Kontext technischer Einrichtungen

Hinweise zur Gestaltung von IT-Betriebsvereinbarungen

  • Folgen der Klausel „Eine Leistungs- oder Verhaltenskontrolle findet nicht statt.“
  • Handhabung von Updates einer technischen Einrichtung
  • Handhabung des Datenexports in Textverarbeitungs-oder Tabellenkalkulationsprogramme (z.B. Microsoft Word oder Microsoft Excel)
  • Folgen des Fehlens einer Compliance Klausel (BGH)
  • Sinn und Unsinn von Regelungen zum Datenschutz
  • Grenzen des Online-Zugriffs von Betriebsräten auf Beschäftigtendaten
  • Bedeutung der BAG Rechtsprechung zur Teilkündigung von Betriebsvereinbarungen
  • Zu vermeidende Klauseln

Folgen von Fehlern in IT-Betriebsvereinbarungen

Die Rolle des IT-Sachverständigen

  • Anspruch des Betriebsrats
  • Grenzen der Hinzuziehung

IT-Rahmenbetriebsvereinbarung als Lösungsansatz

  • Rechtliche Grundlagen
  • Praxiserprobte Formulierungen

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Fragen zur Handhabung der betriebsverfassungsrechtlichen Mitbestimmung bei der Einführung von technischen Einrichtungen in Unternehmen sind in vielen Unternehmen allgegenwärtig. Die zugrundeliegenden Sachverhalte sind häufig ohne externen technischen Sachverstand nicht zu bewältigen. Auch aus rechtlicher Sicht sind zahlreiche Facetten zu berücksichtigen. Zu den betriebsverfassungsrechtlichen Fragen treten solche des Datenschutzrechts hinzu. Die finanziellen Folgen von Fehlern in diesem Umfeld können beträchtlich sein. Das Seminar befasst sich mit allen praxisrelevanten Fragen im Zusammenhang mit der IT-Mitbestimmung und gibt praxiserprobte Antworten unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung des BAG.

Zielgruppen

Geschäftsführer, Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen Recht, Personal, IT und Datenschutz, Rechtsanwälte

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
04.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
09.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
23.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277954

Anbieter-Seminar-Nr.: 0667

Termine

  • 04.12.2019

    Frankfurt am Main, DE

  • 23.03.2020

    Stuttgart, DE

  • 09.11.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
04.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
09.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
23.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›