IT-Controlling 2.0 - Seminar / Kurs von damago GmbH

Inhalte

IT Controlling 2.0 - Neue Anforderungen an den IT-Verantwortlichen und IT-Controller - Grundlagen für ein erfolgreiches IT-Controlling - Strategische Werkzeuge - Operative Werkzeuge - Aufbau einer wirkungsvollen Informationsnetzes Ganzheitliche IT-Strategien - Einbindung der Unternehmensziele in die IT-Strategie - Einbindung der IT-Governance - Schaffung von Transparenz - Gestaltungsrahmen für die Umsetzung der IT auf strategischer Ebene IT-Controlling in der Praxis - Von der Kontrolle zur Steuerung - IT-Planung - Systeme - Kostenrechnungssysteme - Kennzahlen - Budgets - Profit-Center Leistungsrechnung in der IT - Kostenoptimierung & Nachvollziehbarkeit - Kostendefinition der IT und ihre Anforderungen - Kostenarten- und Kostenträgerrechnung - Kostenstellen- und Auftragsabrechnung - Kostentreiber der IT und Beeinflussung der IT-Kosten Performance Indikatoren: Mit wirkungsvollen KPIs wichtige Steuerungshinweise liefern - IT-Steuerung durch Prozess-Kennzahlen - Aufbau eines wirkungsvollen Kennzahlensystems - Der KPI-Report - Aussagekräftiges Monitoren - Erfahrungssicherung Die Basis für eine Leistungssteigerung - Service-Qualität und Kostenoptimierung - Kundenorientierte Produkt- und Preisbildung - Geschäftskritische Services - Kostenermittlung und Leistungsverrechnung

Lernziele

Die Zukunfts- und Wettbewerbsvorteile eines Unternehmens hängen sehr eng mit der Qualität der IT zusammen. Aus diesem Grund ist die Transparenz der IT ein wichtiger Erfolgsfaktor. IT muss heute nicht nur gemessen, sondern insbesondere auch gesteuert werden. Als IT Verantwortlicher oder IT-Controller können die richtigen Instrumente effizient eingesetzt werden, entscheidende Informationen für die Fachabteilungen geliefert werden und eine nachhaltige Qualitäts- und Erfolgsmessung sichergestellt werden. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen tiefen Überblick über die wichtigsten, praxiserprobten und anwendungsbezogen Bausteine und Instrumente eines erfolgreichen IT-Controllings. Dafür lernen siie die verursacher- und leistungsgerechte Abrechnung der IT, um die Markttauglichkeit der IT zu belegen und die wichtigsten Kostentreiber transparent zu machen. Die Teilnehmer erfahren alles über IT-Kennzahlen und den Aufbau eines IT-Kennzahlensystems Die Teilnehmer lernen, wie sie IT-Controlling-Prozesse optimieren und Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der IT-Strategie entwickeln und wie sie mit fundiertem betriebswirtschaftlichen Hintergrund ihre technologie-getriebene Fachabteilung optimal in der Steuerung der IT unterstützen.

Zielgruppen

Diese Kurs richtet sich an IT-Führungskräfte, welche ihre Fähigkeiten in den Bereichen Aufbau- und Ablauforganisation, sowie der IT-Leitung entwickeln möchten.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5409718

Anbieter-Seminar-Nr.: 1992

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis