ISTQB® Certified Tester - Foundation Level (2017) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Software Entwicklung: Softwaretest Kernqualifikation

Inhalte

Grundlagen des Softwaretests- Motivation und Einführung: QS im Unternehmen, im Projekt- Begriffe und Definitionen- Die sieben Grundsätze des Softwaretestens- WirtschaftlichkeitAllgemeiner Testprozess- Test & Entwicklungsmodelle- Fundamentaler Testprozess- Die Psychologie des Testens und ethische LeitlinienStatische Analyse- Statische Analyse: Techniken und Werkzeugunterstützung- ReviewsStrukturelle und funktionale Testverfahren- Testentwurfsverfahren und deren Auswahl- Spezifikationsorientierte Testentwurfsverfahren (Black Box)- Strukturorientierte Testentwurfsverfahren (White Box)- Erfahrungsbasierte Testentwurfsverfahren- Auswahl von TestverfahrenTesten im Software-Lebenszyklus- Herleitung & Entwurf von Testfällen- Teststufen und Testarten- Instandhaltungs- & Wartungstest- TestdokumenteTestmanagement- Organisation- Testansatz- Planung und Steuerung- Fehler-, Abweichungs- und Konfigurationsmanagement- Testen und Risiko- Standards für den TestWerkzeugunterstützung- Klassifizierung von Testwerkzeugen- Nutzen und Fallstricke- Werkzeuge einführenVoraussetzung:Grundkenntnisse der Softwareentwicklung sind erwünscht. Daneben sind keine weiteren Spezialkenntnisse erforderlich.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieISTQB® Certified Tester - Foundation LevelHinweise:Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.Diese Schulung wird von unserem akkreditierten Schulungspartner sepp.med gmbh durchgeführt. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich. Die Prüfungsgebühr beträgt 200,00 € zzgl. USt und wird Ihnen direkt vom iSQI in Rechnung gestellt. Die Prüfungsanmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung zum Seminar. Die Prüfung durch iSQI erfolgt am letzten Kurstag (16:00 - 17:00 Uhr). Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das Zertifikat ISTQB® Certified Tester - Foundation Level.

Lernziele

In diesem dreitägigen Grundlagenseminar werden Ihnen die Aufgaben, Methoden und Techniken eines Software-Testers gemäß dem international standardisierten Lehrplan vermittelt. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über alle Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Testen von Software zur Qualitätssicherung von Software, wie sie in der Industrie praktiziert wird: angefangen vom Testprozess über die Planung, Konzeption und Implementierung des Tests bis hin zur Testdurchführung und zum Testmanagement. Grundlegende Aspekte der Werkzeugunterstützung werden betrachtet. Nach dem Lehrgang sind Sie in der Lage, wichtige Testfallentwurfsverfahren auszuwählen und anzuwenden. Sie kennen alle Schritte des Softwaretestens vom Modul bis zum Abnahmetest sowie die Zusammenhänge mit dem Gesamtprojekt. Die Themen des ISTQB® Certified Tester Foundation Levels reichen von den Grundlagen und Konzepten bis hin zur Einbindung in den Gesamtprozess und zu den Soft Skills: Der Certified Tester umfasst die wichtigsten Schwerpunkte zum Thema Software-Qualitätssicherung und vermittelt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Konzepte und Zusammenhänge. Ziel ist es, dass Sie sich als Einsteiger, aber auch als Fortgeschrittener in Ihrer praktischen Arbeit schnell in das Thema einfinden und die Zusammenhänge im Gesamtprozess verstehen. Dies sind unerlässliche Voraussetzungen für das Testen in der geforderten hohen Qualität, aber auch in effizienter Weise. Nicht zuletzt vermittelt Ihnen der Kurs auch eine solide Basis für die kontinuierliche Verbesserung der eigenen Arbeitsmethoden und der Prozesse. Diese Schulung wird von unserem akkreditierten Schulungspartner sepp.med gmbh durchgeführt.Im Anschluss an das Seminar besteht für Sie die Möglichkeit, eine schriftliche 60-minütige Prüfung abzulegen. Mit Bestehen der Prüfung erhalten Sie das internationale Zertifikat ISTQB® Certified Tester - Foundation Level. Die Prüfung wird von einer unabhängigen, weltweit anerkannten Zertifizierungsstelle, dem International Software Quality Institute (iSQI), durchgeführt. Hierzu ist eine separate Anmeldung erforderlich.

Zielgruppen

Personen aus Industrie und Dienstleistung, die auf den Gebieten der Software-Qualität und der Software-Qualitätssicherung in Entwicklungsprozessen tätig sind beziehungsweise für die diese Themengebiete relevant für ihre Arbeiten sind: Softwaretester, Softwareentwickler, Projektleiter, QS-Beauftragte; da der Kurs einen kompakten Überblick über die Grundprinzipien und Zusammenhänge mit dem Entwicklungsprozess bietet, eignet er sich auch für Personen, die nicht direkt in den Softwaretest involviert sind, deren Arbeit aber vom Verständnis der Testprozesse abhängt.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Stuttgart, DE
11.12.2017 - 13.12.2017 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1703224

Anbieter-Seminar-Nr.: 476160

Termine

  • 11.12.2017 - 13.12.2017

    Stuttgart, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Stuttgart, DE
11.12.2017 - 13.12.2017 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›