IPv6 - Einführung, Implementierung, Migration - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Inhalte

  • Adressierung & Paketaufbau (Header)
  • Neighbor Discovery, Autokonfiguration
  • Konfiguration der Betriebssysteme Windows und Linux
  • Konfiguration der Dienste DHCPv6 und DNSv6
  • Routing, Firewalls, Sicherheit und Privatsphäre
  • Übergangsmechanismen Dual-Stack, Tunnel 6to4, NAT64 etc.
  • DirectAccess und VPN
  • Management der IPv6-Migration

Lernziele

Dieses IPv6-Training vermittelt grundlegende technische Kenntnisse über das Internet-Protokoll der Version 6. Sie lernen in zahlreichen praktischen Übungen das Troubleshooting von IPv6 und wie Sie Applikationen auf den IPv6-Stack aufsetzen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Windows-Netzwerken, die Einbindung von Linux-Systemen wird aber ebenfalls behandelt. Außerdem lernen Sie, weshalb auch Ihre Organisation jetzt die Migration auf IPv6 planen sollte und welche Wege für eine erfolgreiche Einführung von IPv6 sinnvoll sind.

Zielgruppen

Der Kurs wendet sich an IT-Leiter, IT-Administratoren, Netzwerk-Architekten und Systemingenieure. Grundkenntnisse zu TCP/IP und Client-Server-Netzen sind erforderlich.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dresden, DE
26.11.2019 - 28.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5279498

Termine

  • 26.11.2019 - 28.11.2019

    Dresden, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dresden, DE
26.11.2019 - 28.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›