IFRS- und HGB-BILANZIERUNG IM VERGLEICH - Seminar / Kurs von BILANZ-INSTITUT

IFRS- und HGB-Bilanzierungsvorschriften werden einander gegenübergestellt, die wesentlichen Unterschiede aufgezeigt und Maß-nahmen genannt, die erforderlich sind, einen international anerkannten Abschluss zu erstellen. Auch der Aspekt der Öffnung eines Konzernabschlusses nach IFRS-Regeln wird behandelt.

Inhalte

Seminarinhalte:

Entwicklung der Rechnungslegungsgrundsätze / Hintergründe der IFRS-Bilanzierung / HGB / US-GAAP

1. Konzeptionelle Grundlagen     

– Unterschiede zwischen IFRS und HGB     

– Ziele     

– Normen

2.    Die Komponenten des Jahresabschlusses nach IFRS/IAS   und HGB im Vergleich

– Übersichten

–2.1  Übersicht

2.2  Bilanz

2.3  Gewinn- und Verlustrechnung

2.4  Eigenkapital

2.5  Anhang

2.6  Cash-Flow-Statements / Kapitalflussrechnung

2.7  Segmentberichterstattung

2.8  Angaben zu Financial Statements

3.     Unterschiede in der Bilanzierung und der Bewertung

3.1   Anlagevermögen

3.1.1 Begriff

3.1.2 Immaterielle Vermögensgegenstände

3.1.3 Sachanlagevermögen

3.1.4 Sonderfälle beim Sachanlagevermögen

3.1.5 Finanzanlagevermögen

3.2    Leasingbilanzierung

3.3    Bilanzierung und Bewertung des UV / Vorräte

3.4    Percentage of Completion – Method

3.5    Forderungen       

– Bilanzierung und Bewertung       

– Ausweisvorschriften

3.6   Wertpapiere des Umlaufvermögens

3.7   Latente Steuern

3.8   Rückstellungen / Bilanzierung und Bewertung

3.9   Pensionsrückstellungen

3.10 Sonstige Rückstellungen

3.11 Verbindlichkeiten; Bilanzierung und Bewertung

4.      Konzernabschluss

4.1   Abgrenzung des Konsolidierungskreises und Control- Konzept

4.2   Kapitalkonsolidierung nach der Erwerbsmethode

4.3   Kapitalkonsolidierung bei Interessenzusammenführung

4.4   Discontinuing Operations

4.5   Zwischenberichterstattung

4.6   Gewinn je Aktie

5.      IFRS und US-GAAP im Vergleich

Bitte beachten Sie auch unser Seminar IFRS-Rechnungslegung. Die beiden Seminare ergänzen sich inhaltlich.

Referent: Prof. Dr. Werner Schaffer, Steuerberater

Von unseren Teilnehmern wird Herr Prof. Schaffer seit Jahren wegen seiner fachlichen Kompetenz und seines pädagogischen Geschicks sehr geschätzt.

Lernziele

Die Erstellung eines internationalen Jahres- und Konzernabschlusses nach IFRS im direkten Vergleich mit der HGB-Abschluss

Zielgruppen

Leiter und Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens, der Bilanzierung, des Controllings, der Revision und der Steuerabteilung.

SG-Seminar-Nr.: 1242845

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Kategorien

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service