IFRS-Rechnungslegung - Seminar / Kurs von BILANZ-INSTITUT

Bilanzierung

Bei der Anwendung der IFRS benötigt der Praktiker konkreteHilfestellung in allen wesentlichen Positionen des Einzel- undKonzernabschlusses. Anhand von Fallbeispielen wird der Teilnehmeran die IFRS-Rechnungslegung herangeführt.

Inhalte

Seminarinhalte:

1.     Bestandteile des JA nach IFRS (Übersicht)

2.     Anlagevermögen

2.1.   Immaterielle Vermögensgegenstände (Beispiele)

2.2.   Sachanlagevermögen (Beispiele)

2.3.   Finanzanlagevermögen (Beispiele)

3.      Bilanzierung von Leasingverträgen (Beispiele)

4.      Vorräte        Bilanzierung und Bewertung des Umlaufvermögens  (Beispiele)

5.      Percentage of Completion-Method (Beispiele)

6.       Forderungen    

         Bilanzierung und Bewertung / Wertberichtigungen   (Beispiele)

7.       Wertpapiere des Umlaufvermögens (Beispiele)

8.      Eigenkapital (Beispiele)

9.       Latente Steuern    

         HGB- und IFRS-Ansatz im Vergleich / Beispiele

10.     Rückstellungen (Übersicht) 

        Pensionsrückstellungen / Sonstige Rückstellungen (Beispiele)

11.     Verbindlichkeiten (Beispiele)

12.    Bilanzierung von Finanzinstrumenten (Beispiele)

13.     Gewinn- und Verlustrechnung   

       - Gliederung       

       - Umsatz- und Gesamtkostenverfahren     

       - Umsatzrealisierung (revenue recognition)    

       - Besonderheiten

14.    Kapitalflussrechnung   

       Aufstellungsrichtlinie und Standardentwurf / Beispiel

15.    Segmentberichterstattung   

       Segmentabgrenzung und Angabepflichten / Beispiele

16.    Konzernabschluss     

       - Vergleich der Konsolidierungsmethoden     

       - Berechnung der latenten Steuern    

       - Währungsumrechnung      

       - Notes

17.    Zwischenberichterstattung    (Beispiel unterjähriger Rechnungslegung)

18.     Übergang auf die IFRS-Rechnungslegung (Problembereiche

)Bitte beachten Sie auch unser Seminar IFRS- und HGB-Bilanzierung im Vergleich. Die beiden Seminare ergänzen sich inhaltlich.

Referent: Prof. Dr. Werner Schaffer, SteuerberaterVon unseren Teilnehmern wird Herr Prof.  Schaffer seit Jahren wegen seiner fachlichen Kompetenz und seines pädagogischen Geschicks sehr geschätzt

Lernziele

Der Bilanzierende wird im Seminaranhand praktischer Übungen und Fallstudien so wie bei einem Umstellungsprojekt im Unternehmen an die Anwendung der IFRS herangeführt. Umfangreiche Unterlagen unterstützen den Teilnehmer bei der Umsetzung der IFRS.

Zielgruppen

Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer sowie Leiter und Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens, der Bilanzierung, des Controllings, der Revision und Steuerabteilung

SG-Seminar-Nr.: 1287281

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service