IBM Lotus Domino Datenbank Designer Fortgeschrittene (3tägig/24 Ustd. ) - Seminar / Kurs von dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR

Inhalte

Workflow-AnwendungenPlanung und Erstellung von Workflow-Anwendungen„Mailfähige“ Masken erstellenInterne und reservierte FeldnamenDas Feld „MailOptions“Die Funktion @Mailsend, Mail-FlagsMail-In – DatenbankenTeilmaskenHide-When – OptionenLeser- und Autorenfelder: Berechtigungen für den Zugriff auf DokumenteAbschnitte mit kontrolliertem ZugriffElektronische UnterschriftenDen Status eines Workflow-Dokumentes verfolgen.

Fortgeschrittene Funktionen und TechnikenRahmen (Frames)SeitenLayout-BereicheGliederungenUmgebungsvariablenZugriff auf Dokumenten-ID´sListen-FunktionenKontroll-Funktionen@DB – Datenbankfunktionen@PicklistDialoge mit @Prompt u. @DialogboxAgenten und Aktionen

OLE – Anwendungen in Notes-/Domino- Applikationen einbettenNotes F/X Field-ExchangeNotes Flow: Veröffentlichen von Notes – Aktionen in OLE-Objekten

Konsistenz des Datenbank-DesignsDatenbank-Vorlagen (Templates)Design-Templates (Gestaltungsschablonen)Die Gestaltung einer Datenbank aus einer Gestaltungsschablone übernehmen, bzw. aktualisieren. Eine Gestaltungsschablone wechseln.

Die Sicherheit in Notes – AnwendungenDas Sicherheitsmodell von NotesAufgaben des Datenbank-ManagersDie Datenbank-Zugriffskontroll-ListeDatenbank-VerschlüsselungDie Masken- und Ansichts-Zugriffskontroll-ListenZugriffe auf Dokumentenebene steuern: Leser- und AutorenfelderFunktionen für Benutzer (Rollen)Verschlüsselung von Feldern: Encryption-Keys erstellen und verwalten

Lernziele

Ziel der Schulung Lotus Notes Domino Datenbanken Fortgeschrittene ist es, die in der Schulung Datenbankentwicklung-Grundlagen vermittelten Kenntnisse zur Gestaltung von Einzeldatenbanken auf Datenbanken mit Workflow-Funktionalität zu erweitern. In diesem Zusammenhang spielt neben der reinen Workflow-Funktionalität, die Zugriffskontrolle auf vertrauliche Dokumente und die Verwaltung der Benutzerrechte auf verschiedenen Ebenen der Datenbank eine große Rolle.

Zielgruppen

Datenbankentwickler mit sicheren Grundlagenkenntnissen in der Datenbankentwicklung unter Notes.

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an). Schulungsvoraussetzungen: Für die Schulung Lotus Domino Datenbank Fortgeschrittene benötigen Sie sichere Grundlagenkenntnisse in der Datenbankentwicklung unter Notes, analog unserer Schulung Domino Datenbanken Grundlagen.

Die Schulung Lotus Domino Datenbank Fortgeschrittene wird angeboten als:offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause. Schulungsdauer: Diese Schulung hat eine Dauer von 24 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min. ).

SG-Seminar-Nr.: 1490787

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service