IBM Lotus Domino (8.5) Administration Fortgeschrittene (3tägig/24 Ustd. ) - Seminar / Kurs von dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR

Inhalte

Organisationen und Organisations-abteilungen / -einheitenZulassungsstellenEindeutige NamenHierarchische ZulassungenNamensänderungen, Verschieben von Personen oder Servern zu anderen ZulassungsstellenQuerzulassungen

Domänen und Mail-RoutingMail-Routing innerhalb der Notes-DomäneBenachbarte DomänenNicht benachbarte DomänenFremde DomänenGlobale DomänenSMTP-DomänenMail-Routing zwischen DomänenServer-VerbindungsdokumenteAuftrennen und Zusammenführen von DomänenVerkettung von AdressbüchernMasteradressbücherGemeinsame (Shared) Mail-DatenbankenMail – Monitoring und Troubleshooting

Fortgeschrittenes Setup der WorkstationEinrichten für mehrere BenutzerDynamische Setup-ProfileAnpassen und/oder Ersetzen der StartseiteDer Notes-Minder

Log-Dateien und ServerstatistikenDie Log. nsf – DateiServerstatistiken: Speicherplatz, Auslastung, . . . Überwachung der ReplikationenÜberwachung der MailweiterleitungÜberwachung der Zugriffskontroll-ListenAlarme einstellenErstellen und Versenden von Trouble-Tickets

Einrichten von Notes als Intra- / Internet-ServerDer Server-Task HTTPDie Server-Tasks POP3, IMAP und der SMTP-MTAVirtuelle Server und virtuelle Hosts

Lernziele

In der Schulung Lotus Domino Administration Fortgeschrittene wird das Lotus Notes Netzwerk um weitere Server erweitert, die sich in anderen Organisationen (oder Organisationseinheiten) befinden. Dies erfordert detaillierte Kenntnisse in der Zulassung der Server und der Benutzer, sowie in der Konfiguration der Mail-Weiterleitung und der Replikation zwischen den Servern. Weiterhin werden verschiedene Server-Statistiken und Protokoll-Dateien besprochen und eine Einführung in die Konfiguration von Domino als Web-Server gegeben.

Zielgruppen

Administratoren und Systemverantwortliche mit fundierten Grundlagenkenntnissen in der Administration des Domino Servers.

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an). Schulungsvoraussetzungen: Für die Schulung Lotus Domino Administration Fortgeschrittene benötigen Sie die Kenntnisse analog der Schulung Domnino Administration Grundlagen: Installation und Konfiguration des ersten Notes-Servers, Registrierung und Administration der Benutzer, Einrichtung von Mail und Replikation

Die Schulung Lotus Domino Administration Fortgeschrittene wird angeboten als: offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause. Schulungsdauer: Diese Schulung hat eine Dauer von 24 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min. ).

SG-Seminar-Nr.: 1490785

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service