Hybrides Projektmanagement II - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Die Stärken von klassischem und agilem Projektmanagement verbinden

Inhalte

Grundidee agiler und traditioneller Projektmethoden

  • Was sind die wichtigsten Merkmale der Methoden? Was die wichtigsten Unterschiede?

Methodenmix – und die Auswirkungen auf das Unternehmen

  • Was sind potenzielle Konfliktfelder beim gleichzeitigen Einsatz beider Methoden?
  • Welchen Einfluss haben „kulturelle“ Aspekte auf das Projektumfeld und deren Mitarbeiter?

Notwendiger Rahmen zur erfolgreichen Integration agiler Methodik

  • Was sind die entscheidenden Rahmenparameter, um agile Methoden erfolgreich zu integrieren?

Leitfaden zur Auswahl agiler Methoden für spezifische Unternehmen oder Projekte (mit Praxisbeispielen)

Kommunikation, Steuerung und Fortschrittsvisualisierung von Projekten mit gemischter Methodik

  • Herausforderungen und Lösungsansätze.

Vermeidung typischer Fallstricke

Lerndauer: 2 Tage

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Sie bereiten sich und Ihre Organisation auf die Herausforderungen vor, agile und klassische Projektmethoden zu integrieren.
  • Sie wissen, welche Elemente agiler Methoden gewinnbringend angewendet und eingesetzt werden können. Sie können die Methodik flexibel auf Projektanforderungen zuschneiden.
  • Sie lernen Fälle kennen, wie und unter welchen Voraussetzungen sich agile Elemente in einen klassischen Kontext einbringen lassen.
  • Sie werden erkennen, unter welchen Bedingungen sich eine Vermischung von agilen und klassischen Methoden nicht anbietet.

Nach dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine Bestätigung über 13,00 PDUs.

Zielgruppen

Projektleiter/Projektmanager, Programmleiter, Führungskräfte (Team- und Abteilungsleiter), Mitarbeiter aus den Projektfachabteilungen (PMO, PO etc.), Verantwortliche für das Projektmanagement, Projektcontroller, welche beide Methoden bereits kennen und anwenden und jeweils die Stärken für Ihre Projekte nutzen möchten.

Voraussetzung sind mindestens Grundkenntnisse in beiden Methoden ("agil" und "klassisch").

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
13.06.2022 - 14.06.2022 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.03.2022 - 09.03.2022 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Offenbach am Main, DE
09.03.2023 - 10.03.2023 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
07.09.2022 - 08.09.2022 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6004504

Anbieter-Seminar-Nr.: 61165302

Termine

  • 08.03.2022 - 09.03.2022

    Köln, DE

  • 13.06.2022 - 14.06.2022

    Hamburg, DE

  • 07.09.2022 - 08.09.2022

    Stuttgart, DE

  • 09.03.2023 - 10.03.2023

    Offenbach am Main, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
13.06.2022 - 14.06.2022 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.03.2022 - 09.03.2022 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Offenbach am Main, DE
09.03.2023 - 10.03.2023 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
07.09.2022 - 08.09.2022 10:00 - 18:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›