Homologation 2 - EU- und UN/ECE-Typgenehmigungsverfahren für Hersteller von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen - Seminar / Kurs von SGS Germany GmbH

Inhalte

Nach dieser Schulung verstehen Sie die Abläufe und Verfahrensweisen des EU- und UN/ECE-Typgenehmigungsverfahrens, an das wir Sie systematisch und praxisorientiert heranführen. Wir befassen uns mit Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern (EG-Rahmenrichtlinie 2007/46/EG, neu: EU-Rahmenverordnung VO (EU) 2018/858) wie mit land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen (EU-Rahmenverordnung 167/2013).

Lernziele

  • Detaillierter Ablauf des Typgenehmigungsverfahrens – von der Kontaktaufnahme mit der Genehmigungsbehörde und dem Technischen Dienst bis zur Typgenehmigung
  • Aufbau und Inhalt der Rahmenrichtlinien/Rahmenverordnungen sowie deren Anwendung
  • Vor- und Nachteile zu verschiedenen Typgenehmigungsverfahren: Einphasen-, Mehrphasen-, gemischtes Verfahren
  • Erstellung und Optimierung von Beschreibungsmappen
  • Mehrstufen-Typgenehmigungsverfahren

Zielgruppen

Projektleiter, Ingenieure und Techniker aus Entwicklung, Qualitätswesen, Produktion; Geschäftsführer & Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen mit technischem Hintergrund sowie Mitarbeiter aus Vertrieb, Einkauf, Zulassung.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
02.12.2020 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5351286

Termine

  • 02.12.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
02.12.2020 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›