Home-Office und mobiles Arbeiten - Seminar / Kurs von Arbeit und Lernen Detmold GmbH

Inhalte

Freie Zeiteinteilung, hohe Flexibilität, kein Verkehrsstress, eigene Verantwortung: Das wollen immer mehr Beschäftigte. Mobile Endgeräte und Internet machen das Arbeiten fast ohne Einschränkungen und unabhängig von Ort und Zeit möglich. Mobiles Arbeiten birgt aber auch eine Reihe von Problemen, zum Beispiel die Abgrenzung zwischen Privatem und Dienstlichem, die Frage des Datenschutzes oder der Haftung, wenn Schäden entstehen. Wie sieht es mit der Mitbestimmung des Betriebs- bzw. Personalrats aus? Arbeitszeitregelungen und Gesundheitsschutz bei mobilem Arbeiten sind grundlegende Fragen, die es in diesem Zusammenhang zu klären gilt. Im Seminar werden die alle rechtlichen Aspekte von mobilem Arbeiten beleuchtet und aktuelle Betriebs- und Dienstvereinbarungen werden vorgestellt.  
  • Mobiles Arbeiten - Chancen und Risiken
    • Arbeitszeitsouveränität
    • Vereinbarkeit Familie und Beruf
    • Entgrenzung der Arbeitständige Verfügbarkeit
    • Haftung im Schadensfall
  • MitbestimmungGrenzen und Möglichkeiten des Betriebsrats
    • Mitbestimmung des BR bei Arbeitszeit und Arbeitsorganisation
    • Werden Überwachungsfunktionen des BR ausgehebelt?
    • Kann eine Rückkehroption gesichert werden?
  • Aspekte des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
    • Einbindung in die Gefährdungsanalyse
    • Einhaltung der Arbeitszeit und Ruhezeiten
  • Eckpunkte aktueller Betriebs- und Dienstvereinbarungen

SG-Seminar-Nr.: 5259942

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service