Home Office: Flexibilisierung und Mitarbeiterbindung - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Die Teilnehmer lernen die Telearbeit als Form der Arbeitsorganisation in seinen unterschiedlichen Ausprägungen kennen. Sie erfahren mehr über die Bedeutung des Home Office-Konzepts für die deutsche Wirtschaft insgesamt und für ihr eigenes Unternehmen, auch unter Kosten-Nutzen-Aspekten. Das Seminar gibt Aufschluss darüber, welche Qualifizierungen für Mitarbeiter und Führungskräfte den Erfolg von Telearbeit erhöhen. Die Teilnehmer lernen verschiedene Unternehmensbeispiele und Betriebsvereinbarungen kennen und können mithilfe von Checklisten die Eignung als Telebeschäftigter oder als Telemanager überprüfen.

Lernziele

Was ist Telearbeit/Home Office? Welche unterschiedlichen Formen von Telearbeit gibt es? Warum führt Telearbeit zu höherer Produktivität? Welche Aufgaben und Personen eignen sich für Telearbeit? Welcher Führungsstil ist notwendig für eine erfolgreiche Telearbeit? Was bedeutet Desk-Sharing und wie kann es umgesetzt werden? Welche Kosten-Nutzen-Aspekte sollten berücksichtigt werden? Welche Qualifizierungen für Mitarbeiter und Führungskräfte sind sinnvoll? Mindeststandards: Rechtliche Rahmenbedingungen, technische Regelungen, Sicherheitsanforderungen Beteiligung des Betriebsrats bei der Einführung von Telearbeit · Mögliche Betriebsvereinbarungen Checkliste zur Überprüfung der Eignung als Telebeschäftigter und Telemanager

Zielgruppen

Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, Führungskräfte

SG-Seminar-Nr.: 1572880

Anbieter-Seminar-Nr.: 1710

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service