Hochvoltsysteme in batterieelektrischen Fahrzeugen - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Das Seminar konzentriert sich auf HV-Komponenten/-Systeme, die in Traktion, Laden und Stromnetz für batterieelektrische Fahrzeuganwendungen eingesetzt werden. Welche HV-Komponenten werden benötigt? Wie funktionieren sie? Was sind die State-of-the-Art-Technologien und was sind die zukünftigen Trends in der Elektromobilität?

Auf der Ebene der Hochvoltarchitektur liegt der Fokus auf dem Weg von eigenständigen Komponenten (eine Komponente pro Funktion) über die Teilintegration bis hin zur Endung durch einen hohen Integrationsgrad (X-in-1-Lösungen).

Beim elektrischen Antriebsstrang liegt der Fokus auf der Effizienz- und Kostenoptimierung durch Umrichter- und elektrische Maschinentechnologien und -topologien. Auswirkungen von Wide-Bandgap-Technologien (SiC, GaN) auf Systemleistung, Effizienz und Kosten. Darüber hinaus, wie die fortschrittlichen Wechselrichtertopologien (d. h. mehrstufig) zur Senkung der Systemkosten und zur Effizienzsteigerung beitragen.

Darüber hinaus wird die Multifunktionalität und Mehrfachnutzung von leistungselektronischen Komponenten in batterieelektrischen Fahrzeugen anhand einiger innovativer Beispiele gezeigt (Verwendung von Traktionskomponenten für Ladefunktionen).

Zum Thema

Zu den Herausforderungen für Elektrofahrzeuge (EV) gehören kurze Fahrstrecken, lange Batterieladezeiten, ein geringer Wirkungsgrad bei der Energieumwandlung und ein hoher Fahrzeugpreis. Es hat sich bestätigt, dass Hochvolt-Produkte mit höherem Wirkungsgrad, geringerer Größe und geringerem Gewicht den Automobilherstellern mehr Freiheit bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen bieten und den Nutzern ein komfortableres Autoleben bieten werden. Als einer der Ansätze zur Verlängerung der Fahrstrecke versuchen die Automobilhersteller, den Fahrwiderstand zu verringern, indem sie die aerodynamische Leistung des Fahrzeugs verbessern und die Effizienz der HV-Komponenten erhöhen. Um bezahlbare Elektrofahrzeuge zu erreichen, müssen Funktionen und Komponenten verstanden und neue Technologien erforscht und entwickelt werden. In diesem Seminar werden die Herausforderungen und mögliche Lösungen beleuchtet. Diese Themen werden im Bereich Hochvolt derzeit diskutiert.

  • Die Zukunft der Hochvoltsysteme in batterieelektrischen Fahrzeugen
  • Hochvoltsysteme in Elektroautos: Funktionsweise und Vorteile
  • Sicherheitsaspekte bei Hochvoltsystemen in batterieelektrischen Fahrzeugen
  • Wie Hochvoltsysteme die Leistung von Elektroautos steigern
  • Neue Technologien in Hochvoltsystemen für Elektrofahrzeuge
  • Hochvoltsysteme und ihre Rolle in der Elektromobilität
  • Effizienzsteigerung durch moderne Hochvoltsysteme in Elektroautos
  • Die Entwicklung von Hochvoltsystemen in der Automobilindustrie
  • Integration von Hochvoltsystemen in bestehende Fahrzeugplattformen
  • Hochvoltsysteme: Herausforderungen und Lösungen in Elektroautos
  • Der Einfluss von Hochvoltsystemen auf die Reichweite von Elektrofahrzeugen
  • Kühltechnologien für Hochvoltsysteme in Elektroautos
  • Wie Hochvoltsysteme die Ladezeiten von Elektrofahrzeugen verkürzen
  • Hochvoltsysteme und ihre Bedeutung für die Zukunft der E-Mobilität
  • Sicherheitsstandards und Zertifizierungen für Hochvoltsysteme in Elektroautos
  • Innovationen in der Hochvolt-Technologie für batterieelektrische Fahrzeuge
  • Hochvoltsysteme und deren Wartung in Elektrofahrzeugen
  • Vergleich: Hochvoltsysteme in verschiedenen Elektroauto-Modellen
  • Energieeffizienz in Hochvoltsystemen: Neue Ansätze und Entwicklungen
  • Die Rolle von Hochvoltsystemen bei der Schnellladung von Elektroautos
  • Hochvoltsysteme: Technische Grundlagen und praktische Anwendungen
  • Sicherheitsmaßnahmen für Hochvoltsysteme in Elektrofahrzeugen
  • Wie Hochvoltsysteme die Elektromobilität revolutionieren
  • Hochvoltsysteme und die Herausforderungen bei ihrer Integration
  • Die Entwicklung von Hochvoltsystemen: Von der Idee zur Serienreife
  • Erfolgsgeschichten: Hochvoltsysteme in der Praxis
  • Batteriemanagement und Hochvoltsysteme: Ein harmonisches Zusammenspiel
  • Hochvoltsysteme und ihre Auswirkungen auf die Fahrzeugarchitektur
  • Forschung und Entwicklung: Zukunftstrends bei Hochvoltsystemen in Elektrofahrzeugen
  • Hochvoltsysteme in Elektroautos: Was Autofahrer wissen müssen

    Das Seminar konzentriert sich auf HV-Komponenten/-Systeme, die in Traktion, Laden und Stromnetz für batterieelektrische Fahrzeuganwendungen eingesetzt werden. Welche HV-Komponenten werden benötigt? Wi ...

    Mehr Informationen >>

    Lernziele

    Zielsetzung

    Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, zu verstehen, wie die Hochvolt-Architekturen in batterieelektrischen Fahrzeugen aussehen. Die Funktion und das Funktionsprinzip von HV-Komponenten werden erläutert, einschließlich HV-Traktionswechselrichter, On-Board-Ladegerät (OBC), HV-LV-DCDC-Wandler und Batteriemanagementsystem (BMS). Diskutiert werden aktuelle Lösungen und innovative Technologien und Topologien. Auswirkungen auf die Systemeffizienz, -leistung und -kosten werden eingeführt.

    Zielsetzung

    Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, zu verstehen, wie die Hochvolt-Architekturen in batterieelektrischen Fahrzeugen aussehen. Die Funktion und das Funktionsprinzip von HV-Komponenten w ...

    Mehr Informationen >>

    Zielgruppen

    Teilnehmerkreis Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Systemarchitekten, Komponentenmanager, Entwicklungs-, Test- und Qualitätsingenieure im Bereich der elektrischen Hochvoltsysteme und -komponenten.
    Teilnehmerkreis Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Systemarchitekten, Komponentenmanager, Entwicklungs-, Test- und Qualitätsingenieure im Bereich de ... Mehr Informationen >>

    Termine und Orte

    SG-Seminar-Nr.: 7481973

    Anbieter-Seminar-Nr.: VA24-01425

    Termine

    • 04.11.2024

      München, DE

    Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

    Jetzt buchen ›
    Seminar merken ›

    Semigator berücksichtigt

    • Frühbucher-Preise
    • Last-Minute-Preise
    • Gruppenkonditionen

    und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

    Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

    Veranstaltungsinformation

    • Seminar / Kurs
    • Deutsch
      • Teilnahmebestätigung
    • 9 h
    •  
    • Anbieterbewertung (499)

    Ihre Vorteile mehr erfahren

    • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
    • Vollständige Veranstaltungsinformationen
    • Schnellbuchung
    • Persönlicher Service