Heraus aus der Low-Performer-Falle: Entwicklung oder Trennung - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Gesprächsführung und konsequente Handlungsoptionen

Inhalte

Hilfen zur Identifizierung von Defiziten

  • Anlassgespräche, Beurteilungsrunden, Zielvereinbarungen, Testverfahren.

Orientierungs- und Kritikgespräch mit Low Performern als wichtiges Instrument effektiver Personalführung

  • Vorbereitung und Eröffnung des Gesprächs.
  • Wichtige Regeln der Gesprächsführung.
  • Protokollierung operativer Ergebnisse.
  • Besonderheiten des Kritikgesprächs.
  • Das Eskalationsmodell und die einzelnen Phasen der Einleitung von Korrekturen.

Die aktuelle Rechtsprechung des BAG und der Obergerichte zum Thema

Das besondere Problem der Contra-Indikatoren

Gesprächsführung zur Erreichung einer einvernehmlichen Trennung, das Trennungsgespräch rechtlich und personalpolitisch einwandfrei durchführen

Die (Änderungs-)Kündigung wegen anhaltender Leistungsmängel im Fall des Scheiterns zumutbarer Korrekturmaßnahmen und einvernehmlicher Trennung

Beteiligung des Betriebsrats

Die Berücksichtigung der Schwach- oder Schlechtleistung bei betriebsbedingtem Personalabbau

Fallstudien zu verschiedenen Standardsituationen/Themen

Fragen der Teilnehmer:innen

Lerndauer: 2 Tage

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

In diesem Seminar erfahren Sie praxisnah,

  • wie Sie Schwachleister:innen oder „Non Performer” im Unternehmen systematisch identifizieren,
  • wie Sie arbeitsrechtlich und personalpolitisch zulässig und fair darauf reagieren und
  • in welchen Fällen ein Vergleich oder Aufhebungsvertrag sinnvoll ist.

Sie erhalten Formschreiben und Checklisten.

Neben dem unverzichtbaren kündigungsrechtlichen Fachwissen berücksichtigt Herr Dr. Wetzling aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Personalleiter gleichgewichtig auch die Gesprächsführung und Verhandlungsstrategie als Mittel zur Konfliktlösung.

Bei dieser Veranstaltung bescheinigen wir Ihnen auf Wunsch Zeitstunden nach § 15 FAO.

Zielgruppen

Geschäftsführer:innen, Leiter:innen von Rechtsabteilungen, Vorgesetzte mit Personalverantwortung, Personalleiter:innen, HR-Manager:innen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
20.06.2022 - 21.06.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Köln, DE
28.04.2022 - 29.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.09.2022 - 23.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6004482

Anbieter-Seminar-Nr.: 61069567

Termine

  • 28.04.2022 - 29.04.2022

    Köln, DE

  • 20.06.2022 - 21.06.2022

    Hamburg, DE

  • 22.09.2022 - 23.09.2022

    Stuttgart, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
20.06.2022 - 21.06.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Köln, DE
28.04.2022 - 29.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.09.2022 - 23.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›