Handlungsempfehlungen für den Einkauf zur rechtlich wirksamen Qualitätssicherung - Seminar / Kurs von BME Akademie GmbH

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen des Lieferantenmanagements
  • Relevante Einkäuferfragen im Zusammenhang mit QSV
  • Die QSV als wesentliches Instrument für den Einkauf
  • Anspruch des einkaufenden Unternehmens auf qualitätssichernde Maßnahmen durch den Lieferanten
  • Haftungsrisiken vom eigenen Unternehmen abwenden
  • Aktuelle Entwicklung

Lernziele

Aufgrund der wachsenden Zahl von Rückrufen sind alle Glieder der Lieferkette zukünftig in verstärktem Maße gezwungen, die Qualität der eigenen Produkte und die Qualität der beschafften Produkte abzusichern. Da das Gesetz nur ansatzweise Möglichkeiten bietet, qualitätssichernde Maßnahmen einzufordern, ist der Einkauf als Schnittstelle zum Lieferanten maßgeblich gefordert, die notwendigen Prozesse im Unternehmen zu etablieren.

 

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Lieferantenmanagement, Materialwirtschaft, Qualitätswesen, Entwicklung sowie Geschäftsführer

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
23.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5197394

Termine

  • 23.09.2019

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
23.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›