Handels- und Gesellschaftsrecht Aktuell gem. § 15 FAO - Seminar / Kurs von Juristische Fachseminare

Thema: Unternehmen in der Krise – Rechtsfragen derUnternehmenssanierung: AktuellesInsolvenz-Gesellschaftsrecht, Haftungsgefahren, Insolvenzanfechtung

Thema: Update GmbH-Recht - drei Jahre nach MoMiG:Erfahrungen, aktuelle Rechtsprechung

Inhalte

Freitag, den 18. November 2011, 9.00 bis 16.15 Uhr - 6 Stunden 6 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO für Handels- und Gesellschaftsrecht bzw. Insolvenzrecht Referent(en): Rechtsanwalt Dr. Joachim Bauer, Knauthe Rechtsanwälte Partnerschaft, Berlin und Autor u. a. "Die GmbH in der Krise" Thema: Unternehmen in der Krise – Rechtsfragen der Unternehmenssanierung: Aktuelles Insolvenz-Gesellschaftsrecht, Haftungsgefahren, Insolvenzanfechtung im Einzelnen: A. Krisenfrüherkennung -  Risikomanagement/Krisenfrüherkennung nach KonTraG -  Kennzahlensysteme -  Krisendiagnose-Checkliste B. Insolvenzantragsgründe erkennen und Beseitigen I. Überschuldung II. Maßnahmen zur Beseitigung der Überschuldung (u. a. Kapitalmaßnahmen, Rangrücktritt, Patronatserklärung) III. Zahlungsunfähigkeit IV. Maßnahmen zur Beseitigung der Zahlungsunfähigkeit (u. a. kurzfristige Liquiditätszufuhr, Stundungs- und Stillhaltevereinbarungen) V. Drohende Zahlungsunfähigkeit C. „Freie“ Sanierung zur Vermeidung eines Insolvenzverfahrens I. Sanierungskonzept nach IDW S6 II. Übertragende Sanierung und Haftungsgefahren III. Maßnahmen nach dem Umwandlungsgesetz IV. Sanierungsbeiträge der Kreditinstitute V. Sanierungsbeteiligung des Finanzamtes D. Haftungsgefahren für Gesellschafter I. Ordnungsgemäße Kapitalaufbringung II. Kapitalerhaltung III. Durchgriffshaftung, existenzvernichtender Eingriff IV. Gesellschafterdarlehen und wirtschaftlich vergleichbare Leistungen V. Ergebnisabführungsverträge und sonstige Kapitalausstattungsverpflichtungen E. Haftungsgefahren für Geschäftsführer I. Haftungsgefahren im Zusammenhang mit Kapitalaufbringung und -erhaltung II. Verbotene Zahlungen III. Insolvenzverschleppung IV. Vorenthalten von Sozialversicherungsbeiträgen V. Steuerhaftung F. Haftungsgefahren für Sanierungsberater -  Haftung gegenüber dem Mandanten und gegenüber Dritten G. Praxisrelevante Straftaten in der Krise der Gesellschaft H. Vermeidung von Insolvenzanfechtungen I. Sanierungsansätze im Insolvenzverfahren I. Maßnahmen im Insolvenzeröffnungsverfahren II. Übertragende Sanierung, auch von Gesellschaft III. Arbeitsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten IV. Eigenverwaltung V. Insolvenzplan VI. Abwägung zwischen „freier“ Sanierung und Sanierung im Insolvenzverfahren Samstag, den 19. November 2011, 9.00 bis 13.15 Uhr - 4 Stunden 4 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO für Handels- und Gesellschaftsrecht Referent(en): Rechtsanwalt Dr. Joachim Bauer, Knauthe Rechtsanwälte Partnerschaft, Berlin und Autor u. a. "Die GmbH in der Krise" Thema: Update GmbH-Recht - drei Jahre nach MoMiG: Erfahrungen, aktuelle Rechtsprechung im Einzelnen: Eine aktuelle Übersicht über die ober- und höchstrichterliche Rechtsprechung 3 Jahre nach der großen Reform durch das MoMiG zeigt, dass einige, im Wesentlichen formale Zweifelsfragen geklärt sind, während Teile der Reform als misslungen angesehen werden können. Das Recht der Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung wurde nicht vereinfacht, sondern ist erheblich komplizierter geworden. Für Gesellschafterdarlehen und vergleichbare Finanzierungen bestehen weiter erhebliche Unsicherheiten. Dasselbe gilt auch für Cashpoolingsysteme und Ergebnisabführungsverträge. Schließlich ist festzustellen, dass die Reform ganz erheblich zu Lasten des Geschäftsführers geht. Gliederung: Aktuelle Rechtsprechungsübersicht Klärung zahlreicher Zweifelsfragen bei Musterprotokoll, Gesellschafterliste und gutgläubigem Erwerb Tauglichkeit der UG (haftungsbeschränkt)? Misslungener Reformteil: Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung Zahlreiche Zweifelsfragen bei Gesellschafterdarlehen und wirtschaftlich vergleichbaren Leistungen Erhebliche Probleme bei Cashpooling und Ergebnisabführungsverträgen Reform zu Lasten der Geschäftsführer: Erhebliche Haftungsverschärfungen

SG-Seminar-Nr.: 1377575

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service