Haftung & Versicherung 2019 - Aktuelles für die Energie- und Wasserwirtschaft - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Nehmen Sie Einblick in die aktuelle Haftungsrechtsprechung!

Programmschwerpunkte

  • Neueste Haftungsrechtsprechung und Handlungsempfehlungen
  • Versicherungspraxis bei Überpflanzung von Versorgungsleitungen
  • Ansprüche und Schadensabwicklungen bei Überspannungsschäden
  • Update: Q-Element – Umgang mit fremdverursachten Unterbrechungen
  • Cyberrisiken richtig absichern!
  • Aktuelle Entwicklungen in der D&O-Versicherung

Referenten

  • Annett Heublein BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation Einführung
  • Michael Honds Sachverständigenbüro Michael Honds GmbH & Co. KG; Thema: Überpflanzung von Versorgungsleitungen im Fokus des Sachverständigen (mit Praxisbeispielen)
  • Axel Opp IGO Ingenieurgesellschaft Opp; Thema: Schäden durch Störungen in Stromnetzen
  • Dr. Sandra Kischka Stromnetz Berlin GmbH; Thema: Regressforderungen Q-Element, Aktuelle BGH-Entscheidung
  • Axel Opp IGO Ingenieurgesellschaft Opp; Thema: Q-Elemente-Schäden aus Sicht des Sachverständigen
  • Tobias Bunz E.ON Insurance Services GmbH; Thema: Praxisbericht: Unser Weg zur Cyberversicherung
  • Oliver Köhns Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V.; Thema: D & O - Versicherung - Aktuelle Entwicklungen

Programm

Mittwoch, 05. Juni 2019

9.00 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

9.30 Uhr

Einführung in das Thema durch die Tagungsleiterin • Aktuelle Haftungsurteile für Energie- und Wasserversorger DSGVO • Exkurs: Produkthaftung für Strom, Gas und Wasser RAin Annett Heublein, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.55 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

10.25 Uhr

Überpflanzung von Versorgungsleitungen im Fokus des Sachverständigen • Bäume: Gefährdungspotenzial und typische Wurzelschäden • Rechtsprechungspraxis und Versicherungspraxis aus der Sicht des Sachverständigen • Erstellung digitaler Gefahrenbaumkataster Michael Honds, Sachverständigenbüro M. Honds, Fachbereich Arboristik / Baumwurzel-Rohrleitungs- Interaktionen, Mönchengladbach

10.55 Uhr

Schäden durch Störungen in Stromnetzen • Ursache und Wirkungen von Netzstörungen • Gesetzliche und normative Obliegenheiten der Anspruchsteller • Überspannungsschutzmaßnahmen • Handhabung der Schäden Axel Opp, IGO Ingenieurgesellschaft Opp mbH, Trier

11.55 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Mittagessen

13.25 Uhr

Regressforderungen Q-Element • Hintergrund zur Berücksichtigung von Versorgungsunterbrechungen bei Netzentgelten • Grundsatzentscheidung des BGH vom 8.5.2018 • Konsequenzen aus dem BGH-Urteil/Umsetzung im Unternehmen • Erste Erfahrungen im Umgang mit den Versicherungsgestellschaften der Schädiger RAin Dr. Sandra Kischka, Stromnetz Berlin GmbH

Q-Elemente-Schäden aus Sicht des Sachverständigen • Bearbeitung der Q-Elemente-Schäden aus Sicht der Versicherer • Probleme im Nachweis der Schadensforderungen • Diskussion von div. Praxisfällen Axel Opp, IGO Ingenieurgesellschaft Opp mbH, Trier

14.40 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

15.10 Uhr

Praxisbericht: Unser Weg zur Cyberversicherung • Risikolage und Marktüberblick • Versicherungsschutz -Cyber Stand-Alone-Police -Cyber-Elemente in den klassischen Sparten -Vor- und Nachteile • Herangehensweise/Risikoerfassung • Erste Erfahrungen RA Tobias Bunz, E.ON Insurance Services GmbH, Essen

15.55 Uhr

D&O – Versicherung – Aktuelle Entwicklungen • Kurze Vorstellung des GVNW • Einführung zur D&O Versicherung -Versicherung für fremde Rechnung -Einzelne Deckungsbausteine z.B. Umstandsmeldung, Kostenposition -Innenanspruch/Außenanspruch • Der D&O Schadenfall in der Praxis -Besonderheiten der D&O Firmenpolice im Schadenfall -Entwicklung des Schadenfalls -Reaktionsverhalten der versicherten Person auf erste Vorwürfe -Der Versicherungsfall „claim“ und seine Konsequenzen -Verteidigungsmittel der versicherten Personen -Anwaltswahl • Auserwählte Einzelfragen Oliver Köhns, Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V. (GVNW), Bonn

16.40 Uhr Fragen und Diskussion

16.50 Uhr Schlusswort und Ende der Veranstaltung

Lernziele

Der Informationstag „Haftung & Versicherung 2019“ gibt einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen und zeigt den Handlungsbedarf für die Unternehmen der Branche auf.

Nutzen Sie die Veranstaltung auch zum Erfahrungsaustausch mit Ihren Kollegen und profitieren Sie von praxisnahen Vorträgen durch Referenten aus der Energie- und Wasserwirtschaft. Das Programm lässt ausreichend Zeit für Diskussion und Ihre Fragen.

Zielgruppen

Vorstände und Geschäftsführer Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: -Recht -Versicherung -Schadenssachbearbeitung -Netzbetrieb, Netzbau -Vertrieb -Einkauf Beauftragte in Stabsstellen und der Revision

SG-Seminar-Nr.: 5249124

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service