HVDC / Hochspannungsgleichstrom-Kabelanlagen – Grundlagen, Besonderheiten, Bau, Betrieb - Seminar / Kurs von EW Medien und Kongresse GmbH

Inhalte

Experten stellen den rechtlichen Rahmen für den Netzausbau dar und geben Einblick in die öffentliche Diskussion um den Neubau von Energieübertragungsstrecken. Ingenieure zeigen Möglichkeiten und Grenzen der heutigen Technologien auf.

Programmschwerpunkte

  • Blick auf die Grundlagen – Materialien und Kabelkonstruktionen
  • Zusammenspiel der Technik – Kabel und -Garnituren
  • Wie weit ist Deutschland? Regulatorischer Status von HVDC Kabelanlagen
  • Planung und Realisierung – worauf ist zu achten?
  • Qualitätssicherung, Inbetriebnahme-Test und Online Monitoring
  • Konverter und Schaltungen bei HVDC-Verbindungen

Zusatzinformationen

Ihr Nutzen:

Lassen Sie sich durch aktuelle Praxisbeispiele zeigen, welche innovativen Lösungen und Projekte heute schon einsatzfähig sind. Die Erfahrungsberichte tragen dazu bei, dass Sie neue Erkenntnisse mitnehmen und von dem Wissen unserer Experten profitieren.

Lernziele

Die Stromnetze Deutschlands müssen ausgebaut werden, um an den wachsenden erneuerbaren Energien nicht zu zerbersten. Die Gewährleistung einer sicheren Stromversorgung steht dabei – wie so oft – im Vordergrund. Insbesondere das öffentliche Interesse und der Erhalt des Landschaftsbildes bei der Energieübertragung sprechen in der heutigen Zeit für die Verlegung von Erdkabeln. Auch rechtlich sind die Weichen auf Erdverkabelung gestellt. Doch dem sind technisch enge Grenzen gesetzt. Experten stellen den rechtlichen Rahmen für den Netzausbau dar und geben Einblick in die öffentliche Diskussion um den Neubau von Energieübertragungsstrecken. Erfahrene Ingenieure zeigen Möglichkeiten und Grenzen der heutigen Technologien im Bereich Wechsel- und Gleichspannungsübertragung auf. Vor- und Nachteile von Erdkabelleitungen im Vergleich zu Freileitungen werden beleuchtet.

Zielgruppen

Mit dieser Veranstaltung werden sowohl Fachleute von Übertragungs- als auch von Verteilnetzbetreibern sowie Fachleute aus der Kabel- und Schaltanlagentechnik angesprochen, die sich mit den Herausforderungen von HVDC-Verbindungen konfrontiert sehen. Auch technisch interessierte Netzplaner, planungs- und genehmigungsbeauftragte Mitarbeiter von Behörden sowie die interessierte Fachöffentlichkeit werden adressiert.

SG-Seminar-Nr.: 5303771

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service