Gute Entscheidungen im agilen Umfeld und in schnelllebigen Zeiten treffen - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Inhalte

Die zunehmende Digitalisierung und die schnellen Veränderungen der Märkte führen in den Unternehmen zu schnellen Prozessänderungen und zu flexibleren Organisationsformen. Aufgrund der Anpassungen an die Veränderungen steigt in den Unternehmen die Anzahl der Projekte. Damit korreliert steigt die Zahl der zu treffenden Entscheidungen, während gleichzeitig die zur Verfügung stehende Zeit für die Entscheidungsfindung sinkt. Mittlerweile gibt es für die ganz normalen Entscheidungen des Alltages bereits Entscheidungs-Apps, die nach unterschiedlichem Muster arbeiten. Swell (früher: Dvel) arbeitet nach einem mehrheitlichen Abstimmungsverfahren zwischen zwei visuellen Varianten. Die Apps WhatsDo oder Choicemap entscheiden per Algorithmen und leiten uns mit ihren Fragen durch die Entscheidungsfindung, genauso wie der an der RWTH Aachen entwickelte EntscheidungsNavi. Wie aber nun - mit oder ohne App - gut entscheiden, wenn gleichzeitig nur wenig Zeit zur Verfügung steht? Für welche Risiken muss ich in meinem Projekt vorsorgen und für welche nicht? Notwendig ist eine klare systematische Vorgehensweise zur Analyse der Situation und die Fokussierung auf das Wesentliche. In diesem Seminar lernen Sie das klar strukturierte Vorgehen für schnelle und gute Entscheidungen in einem agilen Umfeld und machen sich gleichzeitig die typischen Fallen von Entscheidungsprozessen klar sowie die Möglichkeiten diese zu umgehen.

Der Tagesworkshop ist in 4 Blöcke aufgeteilt:

  • Ausgangslage: Typische Erfahrungen mit getroffenen und nicht getroffenen Entscheidungen
  • Systematische Vorgehensweise: Entscheidungstreppe, Abgrenzung von Handlungs-und Entscheidungsbedarf, Checkliste zur systematischen Analyse der Entscheidungs­situation, Gewinn der Entscheidung, Ausbalancieren der Entscheidungskriterien
  • Entscheidungen in Gruppen: traditionelle und progressive Verfahren im Vergleich; Einfluss von Wahrnehmungs­phänomenen und individuellen Sichtweisen
  • Methoden zur Entscheidungsfindung: Einflussmatrix, Ursache-Wirkungs-Netz, Bewertungsmatrix, Portfolio, House of Quality
Anhand von Beispielen und Übungen bearbeiten wir praxisnah sukzessive die Seminarinhalte.

Zielgruppen

Entscheider; alle, die gute Entscheidungen im agilen Umfeld und in schnelllebigen Zeiten treffen wollen

SG-Seminar-Nr.: 5196918

Anbieter-Seminar-Nr.: 0242-034

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service