Gütesicherung im Kabelleitungstiefbau und Querverbund Nürnberg - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Sollte die COVID-19 Situation diese Präsenzveranstaltung verhindern, werden wir diese Veranstaltung als Online-Seminar durchführen. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig darüber informieren.

Inhalte

Machen Sie sich fit für die eigenverantwortliche Leitung, Organisation und Kontrolle von Tiefbau-Baustellen.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin:

16. bis 20. November 2020, Nürnberg

25. bis 29. Januar 2021, Erfurt

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

DIN 18322 Kabelleitungstiefbau.   Finden Sie heraus, was Ihr Tiefbaupartner wissen sollte • Böden und Erdbau.   Verbessern Sie Ihre Eigenkontrolle • Bauleistungen, Baustellenübersicht und –koordination.   Gewinnen Sie Zeit durch strukturierte Bauüberwachung • Lieferanten- und Qualitätsmanagement.   Optimieren Sie Ihre Kosten an der Baustelle • Verkehrssicherung und aktuelle Rechtsfragen.   Sichern Sie Ihre Baustelle zuverlässig im Verkehr

Referenten

  • DieterSchaffaff Schaffaff Dieter Gutachter i.A. der GLT e.V.; Thema: Die neue ATV 18322 - Kabelleitungstiefbauarbeiten Anbindung einer Kabelanlage Kabellegetechnik
  • AndreasBabin Babin Andreas; Thema: Verkehrsflächenbefestigungen aus Asphalt
  • JürgenFranke Franke Jürgen; Thema: Lieferanten- und Qualitätsmanagement Querverbund und Mehrsparten-Organisation Bauleistungen Baustellenübersicht und -koordination
  • VanessaJürgens Jürgens Vanessa
  • Grit Hömke Becker Büttner Held Rechtsanwälte Agrippinawerft; Thema: Aktuelle RechtsfragenOrganisation und Haftung RechtsfragenHaftung für Dritte
  • Hans DieterSchulte Schulte Hans Dieter Zert. Sachverst. Leitungstiefb

Programm

Montag, 16. November 2020

10.00 Uhr Seminarbeginn und Vorstellung

10.30 Uhr

Die neue ATV 18322 Kabelleitungstiefbauarbeiten • Warum eine neue ATV, wer war beteiligt? • Aufbau von VOB, ATV allgemein

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr Die neue ATV 18322 (Fortsetzung)

14.00 Uhr Anbindung einer Kabelanlage

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr

Kabellegetechnik • Kabelzugtechnik und Peripherie • Methoden der Legetechnik • Einziehen und Einblasen von Kabelanlagen • Synergien nutzen – gleichzeitige Verlegung • Kabelsicherung von vorhandenen Leitungen • Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung Dieter Schaffaff

17.00 Uhr Ende des Seminartages/anschließend gemeinsames Abendessen – Netzwerken & Kontakte knüpfen

Dienstag, 17. November 2020

9.00 Uhr Beginn des zweiten Seminartages

Grabenverbau nach DIN 4124 und UVV Bauarbeiten

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr

Grabenverbau (Fortsetzung)

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr Verkehrsflächen mit Pflastern und Platten

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr

Wiederherstellen von Randbefestigungen Rolf Sander

17.30 Uhr Ende des Seminartages/anschließend gemeinsames Abendessen – Netzwerken & Kontakte knüpfen

Mittwoch, 18. November 2020

8.30 Uhr Beginn des dritten Seminartages

Verkehrsflächenbefestigungen aus Asphalt • Aufbau der Straße • Schichtenaufbau und Asphaltarten • Verkehrsbelastung (Belastungsklasse)

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr

Verkehrsflächenbefestigungen (Fortsetzung) Andreas Babin

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr

Erdbau – Boden als Baustoff • Messverfahren zur Kontrolle der Dichte und der Verformungseigenschaften von Böden • Besondere Messverfahren

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr

Lieferanten- und Qualitätsmanagement Jürgen Franke

17.30 Uhr Ende des Seminartages/anschließend gemeinsames Abendessen – Netzwerken & Kontakte knüpfen

Donnerstag, 19. November 2020

8.00 Uhr Beginn des vierten Seminartages

Querverbund und Mehrsparten-Organisation Bauleistungen • Planung und Projektierung des Bauvorhabens • Genehmigungsverfahren • Tiefbaukoordination und Arbeitsvorbereitung • Baustellendokumentation

10.00 Uhr Kaffeepause

10.30 Uhr

Querverbund (Fortsetzung)

12.00 Uhr Mittagessen

13.00 Uhr

Baustellenübersicht und -koordination Jürgen Franke

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr

Verkehrssicherung • Zivil-/Bürgerliches Recht • Straf-, Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitsrecht Vanessa Jürgens

17.30 Uhr Ende des Seminartages/anschließend gemeinsames Abendessen – Netzwerken & Kontakte knüpfen

Freitag, 20. November 2020

8.30 Uhr Beginn des fünften Seminartages

Aktuelle Rechtsfragen – Organisation und Haftung • Organisationspflichten • Haftungsvermeidung

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr

Rechtsfragen – Haftung für Dritte • Fremdfirmen-Einsatz • Planauskunft Grit Hömke

13.00 Uhr Ende des Seminars

Lernziele

Hier erhalten Sie einen ausführlichen Überblick zu allen relevanten Themen des Tiefbaus. Sie werden soweit geschult, dass Sie Baufirmen gegenüber als kompetenter Gesprächspartner auftreten. Sie beurteilen Tiefbauarbeiten qualitätsmäßig und setzen Fremdfirmen effektiv ein.

Zielgruppen

• Mitarbeiter aus den Bereichen Planung, Projektierung, Netzbau und Netzbetrieb, die Baumaßnahmen planen und beaufsichtigen • Ansprechpartner für Baufirmen und die zuständigen Behörden vor Ort

Termine und Orte

Datum Preis
Nürnberg, DE
16.11.2020 - 20.11.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5607016

Termine

  • 16.11.2020 - 20.11.2020

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Nürnberg, DE
16.11.2020 - 20.11.2020 Jetzt buchen ›