Grundschulung: Gefahrgutbeauftragter (Straße) inklusive IHK-Prüfung - Seminar / Kurs von TÜV Akademie GmbH

Inhalte

  • Verkehrsträgerübergreifende Vorschriften
  • Nationale Rechtsvorschriften
  • Klassifizierung
  • Anforderungen an Verpackungen, Großpackmittel, Großverpackungen
  • Kennzeichnung, Beschriftung, Bezettelung von Versandstücken
  • Aufbau und Systematik der besonderen Rechtsvorschriften für den Gefahrguttransport
  • Verantwortliche und Verantwortlichkeiten der am Transport gefährlicher Güter beteiligten Personen
  • Besonderheiten der Klassifizierung
  • Dokumentation
  • Anforderungen zur Beförderung an Fahrzeuge, Container, Tanks
  • Besonderheiten bei Kennzeichnung, Beschriftung, Bezettelung
  • Durchführung der Beförderung
  • IHK-Grundprüfung zur Erlangung des IHK-Schulungsnachweises

Lernziele

Unternehmen, die gefährliche Güter befördern, müssen mindestens einen Gefahrgutbeauftragten bestellen, der über einen gültigen IHK-Schulungsnachweis verfügen muss. Gefahrgutbeauftragte sind Personen, welche für die Verminderung von Gefahren tätig sind, die sich aus dem Verpacken, Einfüllen, Versenden, Laden, Befördern oder Entladen gefährlicher Güter für Personen, Sachen und die Umwelt ergeben können. Ihre Ernennung, Aufgaben, Ausbildung und Prüfung regelt die GbV. 

Die anerkannte Grundschulung dient der Kenntnisvermittlung zur Erlangung des notwendigen Schulungsnachweises nach GbV und schließt mit IHK-Prüfung ab.

AbschlussIHK-Schulungsnachweis oder Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer30 Seminarstunden08:30 bis 17:30 Uhr

zzgl. Wiederholung und Prüfung am letzten Seminartag

PreisdetailsSeminar: 600,00 €* Schulungsunterlagen: 55,00 €* Prüfungs-/IHK-Gebühren: 100,00 €*

*gemäß § 4 Nr. 21 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb UStG mehrwertsteuerfrei

Die Teilnehmer erhalten das Fachbuch zum ADR Gefahrgutrecht und die dazugehörige Gefahrgutvorschriftensammlung.

Im Preis enthalten ist die Seminarverpflegung.

Hinweise

Nach Bestehen der Grundprüfung wird durch die IHK ein Schulungsnachweis ausgereicht, der fünf Jahre ab Ausstellungsdatum gültig ist. Vor Ablauf der Geltungsdauer muss die IHK-Verlängerungsprüfung für Gefahrgutbeauftragte erfolgreich absolviert werden, um die Gültigkeit zu erhalten.

Zielgruppen

Zukünftige Gefahrgutbeauftragte und Verantwortliche in Unternehmen

 

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Erfurt, DE
26.08.2019 - 29.08.2019 08:30 - 17:30 Uhr 30 h Jetzt buchen ›
04.11.2019 - 07.11.2019 08:30 - 17:30 Uhr 30 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1742972

Anbieter-Seminar-Nr.: LVLV001

Termine

  • 26.08.2019 - 29.08.2019

    Erfurt, DE

  • 04.11.2019 - 07.11.2019

    Erfurt, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Erfurt, DE
26.08.2019 - 29.08.2019 08:30 - 17:30 Uhr 30 h Jetzt buchen ›
04.11.2019 - 07.11.2019 08:30 - 17:30 Uhr 30 h Jetzt buchen ›