Grundlagenwissen integrierte Managementsysteme - Seminar / Kurs von SGS Germany GmbH

IMS 1

Inhalte

Anforderungen der Systeme an die Firmenleitung und externe Beauftragte, Anforderungen der Systeme an die internen Managementbeauftragten und Vorgesetzten, Erklärung zu den Themen Qualitätssicherung, Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz im Unternehmen, Einsparpotenziale, reproduzierbare Abläufe und Rechtssicherheit im Unternehmen, Kernprozesse der Bereiche Qualitätssicherung, Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz, High Level Structure (HLS), die neue identische Struktur aller Managementsystemnormen und ihre Bedeutung für Managementsysteme

Lernziele

ZIEL: Diese SGS-Schulung liefert Ihnen das Grundlagenwissen zur Entwicklung und Implementierung eines integrierten Managementsystems. Auf Grundlage der neuen Normarchitektur zeigen wir Ihnen an praktischen Beispielen unter Berücksichtigung personeller, technischer und finanzieller Ressourcen die effiziente Umsetzung der Anforderungen mehrerer Normen in einem Managementsystem. Zudem vertieft dieser Kurs Ihr Wissen über die einschlägigen Standards ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001.

Zielgruppen

Mitarbeiter und Führungskräfte der Unternehmen, die sich um die Einführung von mehreren Managementsystemen bemühen und noch weitere Standards integrieren wollen. Ein grundsätzliches Verständnis für Managementsysteme ist erforderlich.

SG-Seminar-Nr.: 2572412

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service