Grundlagenseminar Urheberrecht: fit für die Praxis - Seminar / Kurs von ARD.ZDF medienakademie

Inhalte

Haben Sie regelmäßig mit Produktionen von Drittanbietern zu tun, auch im Online-Bereich? Dann sollten Sie die damit verbundenen Rechte und Pflichten genau kennen! Von der Systematik über Inhalte des Urheberrechts bis hin zu den sogenannten verwandten Schutzrechten: Das Seminar informiert Sie über die wichtigsten Begriffe, ihre Einordnung und die neue Rechtsprechung. Sie erhalten einen Einblick in die Grundzüge des Vertragsrechts und die aktuellen Entwicklungen. Stellen Sie Ihre Fragen und tauschen Sie sich über Ihre Erfahrungen und Probleme aus. Der Trainer ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht.

Schwerpunkt

Schwerpunkt sind das Urheberrecht im modernen Sendealltag, vor allem Verwertungs- und Nutzungsrechte sowie der Umgang damit in Redaktion und Lizenzverwaltung.

Themen

  • Einführung (5 %)
    • Entwicklung des Urheberrechts u. a., Begriff des Plagiats und Copyright
    • rechtliche Systematik
  • Das Urheberrecht (60 %)
    • Persönlichkeits- und Verwertungsrechte u. a. (on demand)
    • Beschränkungen der Verwertungsrechte u. a., Berichterstattung über Tagesereignisse, unwesentliches Beiwerk, Zitatfreiheit und Privatkopie
    • Exkurs: typische Fragestellungen im Programm- und Lizenz-Alltag
    • Rechteklärung: Mehrzahl von (Verwertungs-)Berechtigten
    • Erwerb von Nutzungsrechten und Lizenzrechtsverkehr im klassischen wie im Bereich der Online-Medien
  • Die "verwandten Schutzrechte" (20 %)
    • Überblick über Leistungs-, Interpretations- und Investitionsschutz u. a., Schutz der Musiker, Schauspieler sowie Rundfunkunternehmen und Filmhersteller
  • Die wichtigsten Verwertungsgesellschaften (5 %)
  • Die Folgen von Rechtsverletzungen (5 %)
    • zivilrechtliche Ansprüche wie Verbot und Schadensersatz und ihre Durchsetzbarkeit
    • strafrechtliche Folgen
  • Überblick über den internationalen Urheber- und Leistungsschutz (5 %)

Lernziele

  • Sie kennen die wichtigsten Begriffe und Grundsätze im Urheberrecht.
  • Sie verstehen die rechtlichen Anforderungen an die Programm- und Vertragsgestaltung.
  • Sie können wichtige Formulierungen in der Vertragsgestaltung anwenden und beurteilen.

Zielgruppen

Alle Mitarbeitende aus den Bereichen Rechtemanagement, Honorare und Lizenzen, sowie der Redaktion, die mit Urheberrechtsfragen konfrontiert sind und ein Grundlagenwissen zum Thema Urheberrecht erwerben möchten.

SG-Seminar-Nr.: 5218296

Anbieter-Seminar-Nr.: 41523

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service