Grundlagenkurs: Zerkleinern und Dispergieren mit Rührwerkskugelmühlen - Seminar / Kurs von Forschungs-Gesellschaft Verfahrens-Technik e.V. - GVT

Forschung und Anwendung

Das Zerkleinern und Dispergieren in Rührwerkskugelmühlen ist in vielenIndustriezweigen ein wichtiger Verfahrensschritt. Obwohl die ersten dieserMühlen bereits in den 1950er Jahren entwickelt wurden, haben dieKenntnisse über die physikalischen Zusammenhänge in der Mühle sowiedie Erfahrungen in industriellen Anwendungen gerade in der letzten Zeitdeutlich zugenommen.

Inhalte

Der Kurs behandelt Grundlagen zur Zerkleinerung und Dispergierung inRührwerkskugelmühlen, außerdem werden Modelle und Methoden zur Auslegungund Optimierung dieser Prozesse vorgestellt. Die Anwendung der Methoden wird den Teilnehmern im Rahmen eines integrierten Workshops vermittelt. Anhand von Beispielaufgaben sollen die Methoden unter Anleitung selbständig angewendet werden. Die Teilnehmenden haben hierbei Zeit, Anwendungsbeispiele selbstständig zu bearbeiten.Ebenfalls im Programm inbegriffen ist eine Führung durch das Institut, beider die Geräte der Nass- und Trockenzerkleinerung, der Dispergierung undder Partikelanalytik erläutert werden. Zur Veranschaulichung der Kursinhaltewerden Versuche vorgeführt. Die Teilnehmenden erhalten so zusätzliche Gelegenheit für gegenseitigen Austausch und Diskussionen.

SG-Seminar-Nr.: 1384403

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service