Grundlagen von Datenbanksystemen - Seminar / Kurs von Universität Ulm

Eine Einführung in Datenstrukturen bei der Datenspeicherung und die Abfragesprache SQL unter der Leitung von Prof. Dr. Franz Hauck, Institut für Verteilte Systeme, Universität Ulm

Inhalte

Bevor mit gesammelten Daten irgendwelche Analysen erstellt, Trends entdeckt oder verborgene Zusammenhänge ans Licht gebracht werden können, müssen diese Daten in einem Rechensystem gespeichert werden. Dazu werden Datenbanken genutzt. Dieser Kurs führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Grundlagen solcher Datenbanksysteme heran. Dabei geht es zum einen um die notwendige Struktur dieser Daten bei der Speicherung und zum anderen um Möglichkeiten diese Daten auf klassische Weise abzufragen, d.h. aus einer anwendungsabhängigen Fragestellung die tatsächliche Abfrage im Rechner bzw. auf der Datenbank abzuleiten.

Datenbanksysteme haben für diesen Zweck so genannte Abfragesprachen. Das Modul führt die Studierenden in die Abfragesprache SQL ein, eine Grundvoraussetzung für den Umgang mit heutigen Datenbanksystemen.

Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die grundlegenden Konzepte und Mechanismen von modernen Datenbanksystemen. Sie sind in der Lage, für ein gegebenes Problem ein Datenmodell zu entwerfen, das Anomalien verhindert. Sie können dieses Modell in einem relationalen Datenbanksystem auf Tabellen abbilden und mit Hilfe der Abfragesprache SQL implementieren. Gegebene Modelle und Datenbankschemata werden in Aufbau und Bedeutung verstanden und können problembezogen adaptiert werden. Studierende können problembezogene Abfragen in SQL formulieren. Sie verstehen die SQL zugrunde liegenden mathematischen Operationen der Relationenalgebra und können damit die Semantik von SQL erklären. Zudem können die Studierenden die grundlegenden Unterschiede von NoSQL- und SQL-Systemen benennen. Sie bekommen damit die geforderten Kompetenzen um höhere auf Datenbanken basierende Konzepte wie Business-Process und Data-Mining zu verstehen und anzuwenden.

Zielgruppen

Der Kurs auf Master-Niveau eignet sich für Interessierte mit einem ersten Hochschulabschluss, die ihre Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich Datenbanken vertiefen oder aktualisieren wollen.Der Kurs ist ein Modul des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Business Analytics. Er eignet sich daher auch für Bachelorabsolventen, die berufsbegleitend einen Masterabschluss anstreben.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
22.04.2021 - 06.08.2021 15:00 - 18:00 Uhr 180 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5607555

Termine

  • 22.04.2021 - 06.08.2021

    Ulm (Donau), DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
22.04.2021 - 06.08.2021 15:00 - 18:00 Uhr 180 h Jetzt buchen ›