Grundlagen des Softwaretests in Köln - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Grundlagen, Begriffsbestimmung 
    • Bedeutung von Software-Testing
    • Unterschied zwischen Fehler, Defekt, Bug und Ausnahme
    • Arten von Tests (z. B. Funktionstests, Regressionstests, Performance-Tests)
  • Integration im Software-Lifecycle 
    • Testaktivitäten in den verschiedenen Phasen des Software-Entwicklungslebenszyklus (z. B. Anforderungsanalyse, Design, Implementierung, Wartung)
    • Bedeutung der frühzeitigen Integration von Tests
  • Testziele und Testprinzipien 
    • Hauptziele des Software-Testing (z. B. Fehlererkennung, Qualitätssicherung, Risikominderung)
    • Testprinzipien (z. B. Exhaustive Testing vs. Probabilistic Testing, Pareto-Prinzip)
  • Testplanung 
    • Teststrategie und Testumfang festlegen
    • Testarten und -techniken wählen (z. B. Black-Box-Testing, White-Box-Testing, exploratives Testing)
    • Testressourcen und Zeitplanung berücksichtigen
  • Organisation des Testprozesses 
    • Rollen und Verantwortlichkeiten im Testteam (z. B. Testmanager, Testanalyst, Tester)
    • Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und Testern
    • Testumgebung einrichten (z. B. Testumgebung, Testdaten, Testwerkzeuge)
  • Statische Analyse und Metriken 
    • Bedeutung der statischen Analyse (z. B. Code Reviews, statische Code-Analyse)
    • Verwendung von Metriken zur Bewertung der Testabdeckung und -effektivität
    • Werkzeuge für die statische Analyse und Metrikverfolgung
  • Dynamische Analysen und Testtools
    • Arten von dynamischen Analysen (z. B. Unit-Tests, Integrationstests, Systemtests)
    • Einsatz von Testwerkzeugen (z. B. Testautomatisierung, Testmanagement-Tools)
    • Vor- und Nachteile der verschiedenen Testwerkzeuge
  • Grundlagen, Begriffsbestimmung 
    • Bedeutung von Software-Testing
    • Unterschied zwischen Fehler, Defekt, Bug und Ausnahme
    • Arten von Tests (z. B. Funktionstests, Regressionstests, Performance-Tests)
  • Integ ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Nach der Schulung "Grundlagen des Softwaretests" sind Sie in der Lage, je nach Teststufe,  die Tests zu strukturieren, planen und durchzuführen. Sie kennen verschiedene Teststrategien in den einzelnen Teststufen und können Testfälle und Testdaten definieren sowie konkrete Testfälle erstellen. Sie können diese ausführen, die Ergebnisse dokumentieren und ggf. Fehler nachverfolgen.  Testmanagementskills versetzen Sie in die Lage, die Testaktivitäten zu planen, zu  überwachen und zu steuern und über den Status zu berichten. Sie haben einen ersten Überblick über geeignete Testtools erhalten, die eingesetzt werden können, um den Grad der Automatisierung zu erhöhen.
Nach der Schulung "Grundlagen des Softwaretests" sind Sie in der Lage, je nach Teststufe,  die Tests zu strukturieren, planen und durchzuführen. Sie kennen verschiedene Teststrategien in den einzelnen ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar wendet sich an Entwickler:innen, Programmierer, Software-Ingenieure, Tester, Projektmitarbeiter:innen, Qualitätssicherer sowie Personen aus dem Fachbereich.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6910698

Anbieter-Seminar-Nr.: 2840

Termin

25.11.2024 - 27.11.2024

Schulungszentrum der GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.844,50

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 21 h
  •  
  • Anbieterbewertung (131)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service