Grundlagen der industriellen Bildverarbeitung (34115) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Bildaufnahme und Bildverarbeitung in der industriellen Mess-, Prüf- und Automatisierungstechnik

Inhalte

Dem Teilnehmer wird Basiswissen vermittelt, wie Bilder digital erfasst und aufgenommen werden. Dazu gehören die Beleuchtung, die Optik, die Kamera, die Bildübertragung zum Rechner, das Speichern als digitales Bild und Verarbeitungsmethoden. Es wird die industrielle Kamera bespochen und der Bezug zur Fotografie hergestellt. Ziel des Seminars: Sie lernen die Unterschiede und Grenzen verschiedener Optiken, Kamera- bzw. Sensortypen und Datenübertragungsverfahren kennen. Schwerpunkte sind die Grenzen, die durch die Natur des Lichts gesetzt werden sowie die unterschiedlichen Eigenschaften verfügbarer Bildsensoren. Sie erfahren, wie Fehler den Bildentstehungsprozess beeinflussen und wie diese erkannt und korrigiert werden können. Das Seminar ist interaktiv aufgebaut, sodass nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch auf spezielle Fragen eingegangen wird. Fragen zu bestehenden Kamerasystemen können diskutiert werden. Zudem lernen Sie, Ihre private Kamera besser zu verstehen.

SG-Seminar-Nr.: 1473544

Anbieter-Seminar-Nr.: 34115

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service