Grundlagen der Nah- und Fernwärmeversorgung - online - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Sollte die COVID-19 Situation diese Präsenzveranstaltung verhindern, werden wir diese Veranstaltung als Online-Seminar durchführen. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig darüber informieren.

Inhalte

Im Seminar erhalten Sie einen grundlegenden Überblick zur Nah- und Fernwärmeversorgung. Die technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhänge werden sehr praxisnah an Beispielen dargestellt.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

› Verschaffen Sie sich einen Überblick zur Nah- und Fernwärmeversorgung › Erhalten Sie Tipps zu Förderprogrammen und rechtlichen Grundlagen › Entdecken Sie das Potenzial für die Energiewende › Erfahren Sie mehr zu Nah- und Fernwärmeversorgung als nachhaltiges Geschäftsfeld › Lernen Sie die Vor- und Nachteile der Nah- und Fernwärmeversorgung kennen

Referent

  • Bernd Schnabel Campus-EW GmbH

Programm

Dienstag, 16. November 2021

8.30 Uhr Begrüßungskaffee

9.00 Uhr Seminarbeginn und Vorstellung

Allgemeines › Wichtige Begriffe rund um die Nah- und Fernwärme › Nah- und Fernwärmeversorgung in Deutschland › Nah- und Fernwärme und Energieeffizienz › Wichtige Kennzahlen

10.30 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr

Wertschöpfungsstufen in der Nah- und Fernwärme › Wärmeerzeugungsarten – vom Kessel bis zur KWK-Technik › Wärmetransport – Nah- und Fernwärmeleitungen › Exkurs: Kalte Nahwärme › Wärmemessung › Kundenanlagen

12.15 Uhr Mittagessen

13.00 Uhr

Wirtschaftlichkeit und Förderprogramme › Preisbildung › Kostenkalkulation › Wirtschaftlichkeitsvergleich mit anderen Heizungssystemen › Überblick Förderprogramme › Rechtliche Grundlagen › Ökobilanz der Nah- und Fernwärme

14.45 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr

Rechtliche Grundlagen › AVBFernwV › Fernwärme- und Wärmeliefervertrag › Nah- und Fernwärmevertrieb › Preisgleitklauseln › Fernwärme in sonstigen Gesetzen: GEG, HKV, etc. › Verbraucherschutz

Nah- und Fernwärmevertrieb › Vorteile des Nah- und Fernwärmeverkaufs › Verkaufsunterlagen › Vergleich mit anderen Energieträgern › Die Wärmerechnung

Abschlussdiskussion

17.00 Uhr Ende des Seminars

Lernziele

Die Nah- und Fernwärmeversorgung gewinnt bei der Umsetzung der Energiewende durch effi ziente und umweltfreundliche Wärmeerzeugung immer mehr an Bedeutung. Stadtwerke und Energieversorger sind aufgrund der Dekarbonisierungsziele der Bundesregierung zu alternativen Wärmeerzeugungsmöglichkeiten gezwungen. Die Folge hiervon sind einerseits der Ausbau bestehender Netze und anderseits der Bau neuer Nah- und Fernwärmenetze. Erfahren Sie in unserem Seminar wie Sie wettbewerbsfähig bleiben und sich ein nach- und werthaltiges Geschäftsfeld sichern.

Im Seminar erhalten Sie einen grundlegenden Überblick zur Nah- und Fernwärmeversorgung. Die technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhänge werden sehr praxisnah an Beispielen dargestellt. Ein besonderes Augenmerk wird auf die kaufmännischen, abrechnungstechnischen und vertrieblichen Aspekte gelegt.

Hinweis Spezielle Vorkenntnisse sind für dieses Seminar nicht erforderlich. Sollten Sie konkrete Fragestellungen oder Themenschwerpunkte haben, die im Seminar behandelt werden sollen, lassen Sie diese gerne der Projektmanagerin per E-Mail bis 2 Wochen vor Seminarbeginn zukommen.

Zielgruppen

› Alle Unternehmensbereiche der Versorgungswirtschaft › Neu- und Quereinsteiger › Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse zur Nah- und Fernwärmeversorgung auffrischen möchten

Termine und Orte

Datum Preis
Kassel, DE
16.11.2021  

SG-Seminar-Nr.: 5854908

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Kassel, DE
16.11.2021