Grundlagen der Erdungstechnik (32703) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Ziel des Seminars ist, Jungingenieuren Grundlagen der Erdungstechnik zu vermitteln und erfahrene Betriebs- und Planungsingenieure bei der Auffrischung vorhandener Kenntnisse auf den aktuellen Stand zu unterstützen. Die Grundlagen sollen bei der Einarbeitung in den durch die europäische Harmonisierung stark anwachsenden Umfang der Normen für Erdung und Potenzialausgleich von Stromversorgungs- und Informationstechnikanlagen helfen und Faktenmaterial für die Arbeit auf diesem Fachgebiet zur Verfügung stellen. Inhalt des Seminars: > Überblick zu Normen und Vorschriften der Erdungstechnik und Potenzialausgleichstechnik > Gegenstand und Probleme der Erdungstechnik > Begriffe der Erdungstechnik > Wirkungen elektrischer Ströme auf den Menschen, gefährliche Körperströme und höchstzulässige Berührungsspannungen, Körperimpedanzen > Dimensionierung und Ausführung von Erdungsanlagen in Hochspannungsanlagen > Erderarten – Anwendung und Ausführung > Berechnung einfacher Erderanordnungen mit Berechnungsbeispielen > spezifischer Erdwiderstand und geoelektrischer Aufbau des Untergrundes am Standort einer Erdungsanlage

SG-Seminar-Nr.: 1473760

Anbieter-Seminar-Nr.: 32703

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service