Grundlagen-Lehrgang zum Beihilferecht NRW - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Teil 1: 4. - 5. September 2019 Teil 2: 25. - 26. September 2019

Inhalte

Das Beihilferecht ist sehr komplex. Regelmäßige Änderungen bringen ständig Neuerungen. Hinzu kommen andere Gesetze, die zum Teil erhebliche Auswirkungen auf das Beihilferecht haben. Oftmals finden sich weitere Regelungen in den Verwaltungsvorschriften zur BVO NRW oder ergeben sich aus aktueller Rechtsprechung und Erlassen des Ministeriums der Finanzen NRW. Für den Sachbearbeiter wird es dadurch immer schwieriger, die Beihilfe regelkonform/zutreffend festzusetzen. Dieser zweiteilige Lehrgang richtet sich an alle, die einen Einstieg in das Beihilferecht NRW suchen oder ihr Wissen grundlegend strukturieren möchten. Übungsteile verfestigen den umfangreichen Stoff für die tägliche Praxis am Arbeitsplatz!

Teil 1:

  • Beihilfenverordnung (BVO NRW) mit Verwaltungsvorschriften
  • Überblick über die maßgeblichen Rechtsvorschriften
Rahmenbedingungen zur Zahlung einer Beihilfe
  • Anspruchsvoraussetzungen und Verfahren
  • Begriff der Notwendigkeit und Angemessenheit
  • Auswirkung der verschiedenen Versicherungsverhältnisse auf die Höhe der Beihilfe; insbesondere unter Beachtung der Bestimmungen des § 3 BVO
  • Berechnung der Kostendämpfungspauschale
  • Restkostenbeihilfe/Höchstbetragsberechnung
Beihilfenverordnung für Tarifbeschäftigte (BVOTb)
  • Überblick
  • Anspruchsvoraussetzungen und Besonderheiten, z.B. bei Zahnersatz
  • Aktuelle Beispiele aus der Praxis
Teil 2:
  • Krankenhauskosten
  • Zahnärztliche Behandlung (z. B. Implantatversorgung)
  • Arzneimittel
  • Hilfsmittel
  • Stationäre und ambulante Kur- und Reha-Maßnahmen
  • Praktische Beispiele unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage aus der Praxis.

Zielgruppen

Personen, die in der Beihilfebearbeitung eingesetzt sind bzw. eingesetzt werden sollen und noch nicht an einem Grundlagenlehrgang zum Beihilferecht teilgenommen haben, sowie Rechnungsprüfer, Personalsachbearbeiter und Berater (bspw. Gewerkschaften) "vor Ort". Die BVO NRW wenden an z.B.: * Beihilfestellen des Landes NRW (z.B. Bezirksregierungen) * Versorgungskassen * Kommunen, Stadtwerke, Sparkassen, Krankenhäuser, AOK * öffentliche Versicherungsunternehmen, gemeinnützige Einrichtungen * Abrechnungs-Service-Unternehmen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
02.09.2020 - 30.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1631681

Anbieter-Seminar-Nr.: 0515-013

Termine

  • 02.09.2020 - 30.09.2020

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
02.09.2020 - 30.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›