Grundlagen Elektrotechnik – Modul 1 Basiswissen - Seminar / Kurs von WEKA Forum für Sicherheit

Wechsel- und Gleichstromlehre, Aufbau elektrischer Anlagen, Erzeugung, Fortleitung und Verbrauch von elektrischer Energie

Inhalte

2-Tage Intensiv-Seminar

Wechsel- und Gleichstromlehre, Aufbau elektrischer Anlagen, Erzeugung, Fortleitung und Verbrauch von elektrischer Energie

Seminar: Grundlagen Elektrotechnik – Modul 1 Basiswissen

Mittlerweile ist die Elektrotechnik in unserem täglichen Leben zur Normalität geworden. Daher ist es umso wichtiger, dass man ein grundlegendes Verständnis von der Erzeugung bis zum Verbrauch von elektrischer Energie besitzt.

Die Trainer vermitteln Ihnen in diesem Grundlagenseminar die an Ihren betrieblichen Alltag angepassten elektrotechnische Basics. Mit vielen Praxisbeispielen geben die langjährig erfahrenen Trainer die Grundlagen der Erzeugung, Weiterleitung und des Verbrauchs elektrischer Energie weiter. Elektrischen Größen, wie Spannung, Strom, Leistung, Widerstand und elektrische Arbeit werden im Zuge dessen eingehend erläutert. Der Aufbau von elektrischen Anlagen (Netzsysteme) sowie Fehlerarten sind ebenso Thema des Seminars.

Im Fokus steht die Sicherheit im Umgang mit elektrischem Strom sowies die Sicherheit bei der Erfüllung der gesetzlichen und normativen Anforderungen!

Das Besondere: Im Praxisteil des Seminars werden kleine elektrische Experimente zur Veranschaulichung der theoretischen Inhalte durchgeführt. In kleinen Gruppenarbeiten gehen die Teilnehmer gemeinsam mit dem Trainer auf elektrische Messübungen ein. Zudem werden elektrische Schaltungen aufgebaut und ausführlich besprochen. Der gesamte Praxisteil legt außerdem ein Augenmerk auf elektrotechnische Pläne und Zeichnungen sowie die Symbolik.

Die Lernziele Ihrer Grundlagenschulung zur Elektrotechnik

  • Sie besitzen nach dem Seminar die Grundkenntnisse in der Elektrotechnik.
  • Grundschaltungen der Elektrotechnik sind Ihnen bekannt.
  • Sie wissen, wie die elektrischen Anlagen aufgebaut sind und wie Sie elektrische Fehler lokalisieren bzw. eingrenzen.
  • Elektrische Größen, wie Spannung, Strom, Widerstand und Leistung sind keine Fremdbegriffe mehr.
  • Sie lesen und verstehen problemlos elektrische Pläne und Zeichnungen

Veranstaltungshinweis zum Ergänzungsseminar am Folgetag

Grundlagen der Elektrotechnik – Modul 2: Elektrotechnische Sicherheit Gefährdungen – Sicherheitsregeln – Netzsysteme – Schutzmaßnahmen – Kabel und Leitungen

Details zu Ihrer Weiterbildung

Inhalte

  • Grundlagen Elektrotechnik

    • Elektrotechnische Größen
    • Strom, Spannung, Leistung, Widerstand, Arbeit
    • Gleichstromlehre, Wechselstromlehre
    • Aufbau elektrischer Anlagen (Netzsysteme)
    • Fehlerarten in elektrischen Anlagen
    • Kapazitäten und Induktivitäten
  • Ausgewählte Betriebsmittel

    • Leitungsschutz, Aufbau und Funktion
    • Fehlerstromschutz, Aufbau und Funktion
    • Überspannungsschutz, Aufbau und Funktion
    • Elektrische Motoren und Frequenzumrichter
    • Kabel und Leitungen, Verlegung und Auswahl
  • Mess- und Prüftechnik

    • Spannungsprüfer, Multimeter, Strommesszangen
    • Prinzip der Spannungs-, Strom- und Widerstandmessung
    • Thermografie
    • Netzanalyse
  • Dokumente der Elektrotechnik

    • Gefährdungsbeurteilung in der Elektrotechnik
    • Prüfprotokolle und Arbeitsanweisungen
    • Technische Zeichnungen

Voraussetzungen

Das Seminar vermittelt Basiswissen und setzt damit keine Vorkenntnisse der Elektrotechnik voraus. Alles wird Schritt für Schritt erläutert.

Zielgruppe

  • Nicht-Elektrotechniker gemäß DGUV Vorschrift 3, die grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Elektrotechnik erwerben wollen: Facharbeiter mit einer mechanischen Berufsausbildung, Betriebs- und Servicetechniker, Monteure und Installateure, Fertigungs- und Produktionsmitarbeiter sowie elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP), die bereits an elektrotechnischen Einrichtungen Handhabungen unter Aufsicht durchführen.
  • Produktmanager
  • Qualitätsmanagementbeauftragte
  • technische Redakteure und technische Referenten
  • Vertriebsmitarbeiter mit kaufmännischem Hintergrund

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Freising, DE
17.03.2020 - 18.03.2020 16 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.12.2020 - 09.12.2020 16 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
16.06.2020 - 17.06.2020 16 h Jetzt buchen ›
Mainz am Rhein, DE
22.09.2020 - 23.09.2020 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5349055

Anbieter-Seminar-Nr.: ffs_828_grundlagen-elektrotechnik-modul-1-basiswissen

Termine

  • 17.03.2020 - 18.03.2020

    Freising, DE

  • 16.06.2020 - 17.06.2020

    Leipzig, DE

  • 22.09.2020 - 23.09.2020

    Mainz am Rhein, DE

  • 08.12.2020 - 09.12.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Freising, DE
17.03.2020 - 18.03.2020 16 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.12.2020 - 09.12.2020 16 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
16.06.2020 - 17.06.2020 16 h Jetzt buchen ›
Mainz am Rhein, DE
22.09.2020 - 23.09.2020 16 h Jetzt buchen ›