Group Controlling - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Controllingprozesse im Konzern aufbauen, gestalten und steuern

Inhalte

Überblick Konzerncontrolling

  • Unternehmensarten im Konzern, Konzernentstehung und Konsolidierungskreis, Konzernstrukturen, Organisationsformen, zentrales und dezentrales Controlling, Konzerncontrolling als Shared-Service-Konzept.

Controlling im Konzern

  • Aufbau und erfolgreiche Implementierung eines Konzerncontrollings.
  • Konzerninterne Transparenz: Intercompany Controlling, Cash Pooling.
  • Controlling und Konzernprozessoptimierung.
  • Unterschiede des Konzerncontrollings nach Konzernformen, operative Holding, Management- bzw. Strategie-Holding, Finanz- und Vermögens-Holding.
  • Interdependenzen und Interaktion von Controlling und Rechnungswesen.

Planung und Kalkulation im Konzern

  • Anforderungen an konzerneinheitliche Planungsrichtlinien und -möglichkeiten.
  • Konsolidierte Herstellungskosten.
  • Nutzen, Einsatz und Grenzen von Verrechnungspreisen.

Konzernerfolgsrechnung

  • Gestaltung von Erfolgsrechnungen (Anforderungen und Techniken).
  • Währungsproblematiken.
  • Auswirkungen und Veränderungen im Controlling durch die nationale (BilMoG) und internationale Rechnungslegung (IFRS).

Konzernsteuerung und Reporting

  • Einzelgesellschaftliche und Konzernkennzahlen, Konzernsteuerung.
  • Reportinganforderungen im Kontext der Konzernsteuerung.
  • Strategische Abgrenzungen und Steuerung im Konzern: zentrale vs. Divisions vs. Business Units.
  • Einflüsse des Rechnungswesens: Segmentberichterstattung und internes Reporting.
  • Gestaltungsansätze bei Beteiligungsmanagement und -controlling.

Lernziele

  • Sie erfahren, wie Sie eine einheitliche Konzernplanung, -kalkulation und -erfolgsrechnung als zuverlässige Entscheidungsgrundlage für Management und Konzernleitung aufbauen können.
  • Der Referent vermittelt Ihnen detailliert die Anforderungen an Konzernplanungs- und Reportingsysteme.
  • Sie lernen, wie Sie Planungsprozesse effizienter gestalten.
  • Sie erfahren, welche Steuerungsmöglichkeiten sich im Konzern durch die Performancemessung auf Basis eines integrierten Konzerncontrollings ergeben.

Zielgruppen

Group Controller, Konzerncontroller, Controller und Junior-Controller sowie Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Hamburg, DE
16.06.2020 - 17.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Kaarst, DE
24.09.2020 - 25.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
24.02.2021 - 25.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Offenbach am Main, DE
12.11.2020 - 13.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
18.03.2020 - 19.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5344869

Anbieter-Seminar-Nr.: 61079960

Termine

  • 18.03.2020 - 19.03.2020

    Stuttgart, DE

  • 16.06.2020 - 17.06.2020

    Hamburg, DE

  • 24.09.2020 - 25.09.2020

    Kaarst, DE

  • 12.11.2020 - 13.11.2020

    Offenbach am Main, DE

  • 24.02.2021 - 25.02.2021

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Hamburg, DE
16.06.2020 - 17.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Kaarst, DE
24.09.2020 - 25.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
24.02.2021 - 25.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Offenbach am Main, DE
12.11.2020 - 13.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
18.03.2020 - 19.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›