Grenzüberschreitende Steuergestaltung - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Erweiterung EU Amtshilferichtlinie (DAC 6)

Inhalte

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion.
  • Abgrenzung zu CRS
  • Identifikation von Steuergestaltungen bei Bestands- und Neukunden
  • Laufende Veränderung von Strukturen
  • Pflichten eines Intermediär
  • Erstellung und Ü;bermittlung der Meldung (Reporting)

Lernziele

Die Teilnehmer können am Ende des Seminars grenzüberschreitende Steuergestaltungsmodelle im Sinne der Richtlinie und des Gesetzes unter Anwendung der Hallmarks identifizieren und die erforderlichen Meldungen an die Behörden übermitteln.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen der Abteilungen Compliance, Revision, Rechtsabteilung, Meldewesen, Kundenstammdaten.

SG-Seminar-Nr.: 5418779

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OGÜSTG_19

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service