Grenzgänger:innen rechtssicher abrechnen - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten

Inhalte

Besteuerung von Grenzgängern

Unbeschränkte und beschränkte Steuerpflicht

Doppelbesteuerungsabkommen: Schema inkl. Definition des Ansässigkeits- und Tätigkeitsstaats

  • Grundsätzliches Besteuerungsrecht des Tätigkeitsstaats.
  • Ausnahmsweises Besteuerungsrecht des Wohnsitzstaates (Ansässigkeitsstaat).

Sonderregelungen für Grenzgänger mit der

  • Schweiz.
  • Frankreich.
  • Österreich.

Lohnsteuer: Rechtsfolgen für den Arbeitgeber

  • Lohnsteuereinbehaltungspflichten und lohnsteuerrechtliche Anträge.
  • Ermittlung des steuerfreien und steuerpflichtigen Arbeitslohns.
  • Sonderregelung Belgien.

Sozialversicherung bei Grenzgängern

Nationales Sozialversicherungsrecht in Deutschland

EG-Verordnung über soziale Sicherheit

  • Grundsätzliche Beitragspflicht im Tätigkeitsstaat.
  • Ausnahmsweise Beitragspflicht im Wohnsitzstaat.
  • Besonderheiten bei Grenzgängern aus Dänemark und der Schweiz.

Auswirkungen auf die Leistungen aus den Sozialversicherungszweigen

  • Rentenversicherung.
  • Arbeitslosenversicherung.
  • Kranken- und Pflegeversicherung.
  • Unfallversicherung.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Sie wissen, wann Sie für Ihre in den Nachbarländern wohnenden Mitarbeiter Lohnsteuer abführen müssen.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen, um festzustellen, wo Sie für den Mitarbeiter Sozialversicherungsbeiträge abführen müssen.
  • Sie können die besonderen Regelungen für Grenzgänger aus der Schweiz, Frankreich und Österreich anwenden (z .B. „Grenzzone“/„45-Tage-Regelung“/„60-Tage-Grenze“/„Nichtrückkehrtage“).
  • Sie informieren sich praxisnah über mögliche Gestaltungs- und Optimierungspotenziale bei Ihren Grenzgängern.

Zielgruppen

Mitarbeiter aus dem HR-Bereich, Personal, Entgelt, Recht und Versicherung (Legal and Corporate Insurance), Geschäftsführung und Führungskräfte international agierender Unternehmen, Steuerberater und Rechtsanwälte.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kaarst, DE
29.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
München, DE
07.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6004440

Anbieter-Seminar-Nr.: 61212794

Termine

  • 29.04.2022

    Kaarst, DE

  • 07.09.2022

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kaarst, DE
29.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
München, DE
07.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›