Gesprächsführung & Beratungskompetenz - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Beratungsgespräche ziel- und lösungsorientiert führen

Inhalte

Anlässe und Themen, die es erforderlich machen, Gespräche zu führen und beraterisch tätig zu werden, haben zugenommen. Ein wichtiger Aspekt in vielen Alltagssituationen ist es, alle Beteiligten, d.h. Kollegen, Mitarbeiter, Führungskräfte aber auch Ihre Kunden kooperativ und aktiv an Prozessen zu beteiligen, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Faktoren wie permanenter technologischer Wandel, Unterstützung bei Projekten, Optimierung bei Verfahren und Entwicklungen, Kundengewinnung und -betreuung, Arbeitssicherheit, Neuausrichtungen, Begleitung von Umstrukturierungs-, Zertifizierungs-, und Veränderungs prozessen, Qualifizierung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern, kollegiale Unterstützung, usw. sind Anlässe, bei denen eine kooperative Gesprächsführung und auch häufig Beratung gefragt ist.Damit sind für die Gesprächsführung bzw. für den beratenden Ansatz folgendeÜberlegungen wichtig: * Wie kann ich für Projekt- bzw. Prozessarbeit die Akzeptanz steigern? * Wie kann ich aktiv und dialogorientiert alle Beteiligten einbeziehen? * Wie können neue Ideen, Perspektiven und Anregungen vermittelt werden? * Wie kann ich Wissen einbringen, ohne als "Besserwisser" dazustehen * Wie können Zahlen, Daten, Fakten kunden- und empfängerorientiert vermittelt werden? * Wie gestalte ich die Gesprächsführung / Beratung als Experte und Fachberater mit den internen und externen Kunden? * Wie kann ich bei Problemen lösungsorientiert und hilfreich unterstützen?

  • Grundlagen
  • Das Selbstverständnis einer kooperativen Zusammenarbeit
  • Typische Anlässe und Ziele
  • Erfolgsfaktor Kunden- Dienstleistungsorientierung
  • Rollen und Aufgaben
  • Rahmenbedingungen / Besonderheiten
  • Wissen und Know-how empfängerorientiert auf den Punkt bringen
  • Persönliche Anforderungen / Standortbestimmung
Methoden & Techniken
  • Die Phasen einer kooperativen Gesprächsführung / Beratung
  • Gespräche strukturieren, analysieren, reflektieren
Gesprächsziele transparent herausarbeiten
  • Diagnostik in der Zusammenarbeit / Beratung
Wahrnehmungs- und Zuhörkompetenz Sich auf unterschiedliche Gesprächssituationen und -partner einstellen Gesprächstechniken wirkungsvoll nutzen
  • Frage und Interviewtechniken
  • Überzeugendes Argumentieren - lösungsorientiert agieren -
  • Umgang mit Einwänden
Den eigenen Standpunkt sicher vertreten Qualifizierte Beratung als Entscheidungshilfe
  • Beraten ohne "Ratschlag"
Gespräche erfolgreich abschließen
  • Gespräche verbindlich beenden
  • (Zwischen)-Ergebnisse sichern
  • Ausblick geben
  • Erarbeitung eines konkreten Maßnahmenplans
  • Weiterleiten von Vereinbarungen sicherstellen
  • Schwierige Gesprächs- und Beratungssituationen
  • Störfälle und Hindernisse in Beratungssituationen
  • Unterschiedliche Ziele, Motive, Sichtweisen herausarbeiten
  • Vorbehalte, Widerstände, Unsicherheiten, Ängste aufgreifen und lösungsorientiert bearbeiten
Gesprächstraining mit Videoanalyse
  • Praktische Übungen / Rollenspiele
  • um das Gelernte zu trainieren und zu vertiefen
Vorstellen eigener Praxisbeispiele
  • Herausarbeiten möglicher Lösungen

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen, wie etwa Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement, IT, Personal, Controlling etc. * Personalreferenten, Projektleiter, Stabsfunktionen * Mitarbeiter aus allen Bereichen der Privatwirtschaft und des öffentlichen Dienstes, die interne und externe Beratungsgespräche führen bzw. Beratungsprozesse begleiten.

SG-Seminar-Nr.: 1639250

Anbieter-Seminar-Nr.: 0241-085

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service