Geschäftspartner-Compliance Management - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion .
  • Relevanz des Themas 3rd Party Compliance
  • Due Diligence von externen Geschäftspartnern (vertriebsbezogenen Beratern und Lieferanten)
    • Einzubeziehende Fragen
    • Warnhinweise bei der Prüfung
  • Von der Vorgabe zur Umsetzung in der Organisation: Fallbeispiel zu vertriebsbezogenen Beratern und Lieferanten
  • Zusammenwirken von mehreren Geschäftseinheiten
  • Aufsetzen eines integrierten Systems von Richtlinien, Prozessen und Kontrollen
  • Arbeitsweise der Internen Revision
    • Vorbereitung auf Prüfungen
    • Ableitung von Empfehlungen
Interaktiver Fachvortrag, Diskussion .
  • Relevanz des Themas 3rd Party Compliance
  • Due Diligence von externen Geschäftspartnern (vertriebsbezogenen Beratern und Lieferanten)
    • Einzubeziehende Fragen
    • Warnh ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Die Veranstaltung zum Thema 3rd Party Compliance sensibilisiert zum Umgang mit externen Dritten, da hieraus potenzielle Haftungsrisiken für ein Unternehmen entstehen können. In der Veranstaltung wird insbesondere erläutert, wie eine Due Diligence bei vertrieblichen Beratern und Lieferanten durchgeführt wird, welche Nachfragen sinnvoll sind oder welche Warnhinweise es gibt. Im zweiten Teil wird u. a. am 3rd Party Prozess sowie weiteren Compliance Themen aufgezeigt, wie gesetzliche Anforderungen in unternehmensinterne Richtlinien gegossen werden. Diese werden dann mittels Prozessmanagement in der Organisation operationalisiert. Ein risikoorientiertes Kontrollsystem entlang der Prozesskette sichert nachhaltig den implementierten Prozess und zeigt Schwachstellen auf. Im Dritten Teil wird mit den Augen eines Dritten, der Revision, auf das System geschaut. Hierbei wird darauf eingegangen, wie die Revision arbeitet, wie eine Einheit sich vorbereiten kann, worauf es während eines Audits ankommt und wie Empfehlungen abgeleitet werden. Hieraus können wertvolle Hinweise für die Optimierung der Compliance Arbeit abgeleitet werden.
Die Veranstaltung zum Thema 3rd Party Compliance sensibilisiert zum Umgang mit externen Dritten, da hieraus potenzielle Haftungsrisiken für ein Unternehmen entstehen können. In der Veranstaltung wir ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen. Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.
Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen. Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte ... Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 5418777

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OCCP7_13

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (4)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service