Gefahrstoffmanagement - Seminar / Kurs von AGIMUS GmbH

Inhalte

Der Umgang mit Gefahrstoffen bedarf bestimmter Spielregeln, die helfen sollen, den innerbetrieblichen Lebensweg von Gefahrstoffen vom Einkauf, der Lagerung, der Verwendung bis hin zu der Entsorgung für Mensch und Umwelt als nachgeschalteter Anwender so sicher wie möglich zu gestalten. Verpflichtende Spielregeln werden von der Gefahrstoffverordnung vorgegeben. Im Mittelpunkt steht die Pflicht des Unternehmers zu ermitteln, ob Gefahrstoffe vorliegen oder entstehen und Alternativen anwendbar sind. Damit verbunden sind eine Gefährdungsbeurteilung sowie einhergehende Schutzmaßnahmen, die wiederum in den Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) konkretisiert werden. Das Ziel dieses eintägigen Seminars ist es, Ihnen Empfehlungen für die Umsetzung dieser Spielregeln praxisnah zu vermitteln und in gemeinsamer Diskussion das bisherige Vorgehen aller Teilnehmer zu reflektieren.

Zielgruppen

Nachgeschaltete Anwender: Management-beauftragte, Einkauf, EHS-Manager, Ge-fahrstoffbeauftragte, Führungskräfte (z.B. Laborleitung, Bereichsleitung, Teamleitung), interne Auditoren

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Braunschweig, DE
08.10.2020 09:00 - 16:45 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5340084

Anbieter-Seminar-Nr.: 8816

Termine

  • 08.10.2020

    Braunschweig, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Braunschweig, DE
08.10.2020 09:00 - 16:45 Uhr 8 h Jetzt buchen ›