Gefährdungsbeurteilungen im Straßen- und Tiefbau (Praxis-Seminar) - Seminar / Kurs von MORAVIA Akademie + Verlag GmbH

Inhalte

In diesem Praxis-Seminar erlernen die Teilnehmer die Grundlagen und Schwerpunkte zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung. Anhand praktischer Beispiele und Übungen erwerben sie die erforderlichen Fachkenntnisse für die Umsetzung im Unternehmen. Diese Kenntnisse dienen auch der Zusammenarbeit mit Sicherheitsfachkräften (SiFA) und externen Stellen wie der Berufsgenossenschaft (BG).

 

Inhalte

  • Anforderung (auch gemäß der neuen Betriebssicherheitsverordnung 2015)
  • Informationsbeschaffung
  • Strukturen
  • Mitwirkende Personen/Institutionen
  • Verantwortlichkeiten
  • Maßnahmen zur Umsetzung
  • Dokumentation
  • Übungen anhand von Beispielen

 

Seminardauer:. 9:00 – ca. 16.30 Uhr 

Seminargebühr für offene Seminare: 299,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt. Im Preis enthalten sind Schulungsnachweis, Seminarunterlage, komplette Bewirtung der Teilnehmer (2 Kaffeepausen, mittags Menü oder Lunchbuffet, alkoholfreie Getränke). Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 20 Personen) für besseren Lernerfolg.

Schulungsnachweis: Schulungszertifikat und Sicherheitspass der MORAVIA Akademie.

Rabatt-Tipps:

  • 15% Rabatt ab 3 Teilnehmern je Seminar und einer Rechnungsanschrift
  • 10% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 3 Monate vor Seminarbeginn

Rabatte sind nicht kombinierbar.

Lernziele

Zum Seminarthema:

Die Gefährdungsbeurteilung ist ein unerlässliches Instrument zur Einhaltung aktueller Gesetze, Vorschriften und Regelungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Sie ist das Fundament für den umfassenden Schutz der Beschäftigten und der damit einhergehenden Vermeidung von Unfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen. Ziel der Gefährdungsbeurteilung ist es, die Gefährdungen einzelner Arbeitsplätze, Abläufe, Maschinen etc. zu ermitteln und entsprechende Maßnahmen zur Vermeidung dieser Gefahren festzulegen. Dabei sollte die auszuführende Arbeit immer im Ganzen betrachtet werden. Dieses Seminar ist als Workshop aufgebaut, sodass die Teilnehmer anhand praktischer Übungen das Basiswissen für die Erstellung einer effektiven Gefährdungsbeurteilung, auch im Hinblick auf die neue Betriebssicherheitsverordnung 2015, erlernen. Eine mögliche Grundlage für dieses Praxis-Seminar bietet das Seminar „Sicherheit und Gesundheitsschutz im Bauwesen“

Zielgruppen

Unternehmer,  Geschäftsführer,  Niederlassungsleiter,  Bauleiter,  Betriebsräte, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

SG-Seminar-Nr.: 1595144

Anbieter-Seminar-Nr.: BGf

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service